8. Gasterner Advent

 
Postwurfsendung (Format A4 - pdf.Format)
 

Aus den NÖN vom 27.11.2002

Adventfest in Gastern

VERSCHÖNERUNGSVEREIN / Im Pfarrstadl und am Pfarrplatz wird es am Wochenende weihnachtlich.

GASTERN / Der Verschönerungsverein lädt am Samstag, 30. November, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 9 bis 18 Uhr zum Gasterner Advent im Pfarrstadl und am Pfarrplatz.

Rund 20 heimische Aussteller bieten Adventkränze, Weihnachtsgestecke, Handarbeiten, Bastelartikel, Honig, Metwein, selbstgemachte Schnäpse, geschnitzte Holzfiguren, Schüsseln, Kreuze, Salzteigfiguren, Kerzen, hausgemachte Weihnachtsbäckerei, Kaffee und Gugelhupf und vieles mehr.

Am Pfarrplatz sorgen währenddessen die Vereine für wärmende Getränke, auch für Kinder gibt es Punsch, warmen Apfelsaft und Tee. Auch die Speisekarte kann allerlei Köstlichkeiten vorweisen.

Am Samstag findet um 16 Uhr in der Pfarrkirche eine Adventkranzsegnung statt, die von der Katholischen Jungschar gestaltet wird.

Um den Eltern ein gemütliches Bummeln am Markt zu ermöglichen, bietet der Veranstalter am Sonntag von 13 bis 16 Uhr Kinderbetreuung im Jugendheim an.

Als Höhepunkt für Groß und Klein kommt am Sonntag der "Nikolaus" auf den Pfarrplatz und bringt kleine Überraschungen für die Kinder.

 
Plakat (fotografiert mit einer Digitalkamera)
Plakat
 
Aus den NÖN vom 4.12.2002
Kath. Jungschar
Im Pfarrstadl verkauften auch die Jungscharkinder Selbstbebasteltes.
 
Adventkranzweihe in der Pfarrkirche

Gasterner Advent 2002

 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Vor dem Pfarrhof
Gasterner Advent 2002
 
Vor dem Pfarrhof
Gasterner Advent 2002
 
Vor dem Pfarrhof
Gasterner Advent 2002
 
Kinderbetreuung im Pfarrhof
Gasterner Advent 2002
 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Im Pfarrstadl
Gasterner Advent 2002
 
Vor dem Pfarrhof
Gasterner Advent 2002
 
Nikolaus vor der Pfarrkirche
Gasterner Advent 2002
 
Nikolaus vor der Pfarrkirche
Gasterner Advent 2002
 
Seitenbeginn