Wetter / Klima

 

Jahresübersichten

Wetter 2020 Kaum  Schnee im Jänner (zu trocken), viel zu warm - Februar viel zu warm (zweitwärmste seit Aufzeichnung), praktisch kein Schnee - März: sehr viel Sonne, zu trocken und zu mild, einige ungewöhnlich kalte Tage - April: sehr warm, sonnig und trocken - Mai: etwas zu kühl, ausreichende Niederschläge nach langer Zeit -  sonnenärmster und regenreichster Juni der letzten Jahre - Juli warm, etwas zu wenig Niederschläge (keine Niederschläge im letzten Drittel) - August etwas zu warm, überdurchschnittliche Niederschläge (besonders Monatsbeginn)
Wetter 2019 Ab 8. Jänner Schneedecke bis etwas Ende Februar - von Mitte März bis Ende April keine Niederschläge - Mai großteils warm und einige Niederschläge - warmer und trockener Sommer (insbesondere Juni:  wärmste, sonnigste und trockenste Juni seit der Messgeschichte) - September und Oktober: etwas Regen, manchmal warm - November und Dezember: zu warm und fast kein Schnee
Wetter 2018 Milder Jänner - Februar trüb, Kältewelle gegen Monatsende - März trüb und kühl, Vegetation verzögert - April sehr warm und sehr sonnig, trocken - Mai sonnig - ab 10. Mai erstmals Regen (Hochwasser Gastern) - 12./13. Juni ca. 100 mm Regen (lokale Überflutungen) - heißer, trockener Sommer - September: etwas Regen und viele Pilze - Oktober: warm und trocken - kurzzeitig etwas Schnee im November und Dezember
Wetter 2017 Jänner überdurchschnittlich kalt, viel Schnee - bis 21. Februar Schnee, aber zu wenig Niederschläge und zu warm - März extrem warm - April sehr kühl - Mai warm, sonnig und trocken - Juni: extrem warm, sonnig und trocken - Juli: wärmer als Durchschnitt - August überdurchschnittlich warm - sehr kühler September - sonniger warmer Oktober - sehr kühler November - Dezember kaum Schnee
Wetter 2016 Winter zu warm und wenig Schnee - bis Jahresmitte ausreichend Niederschläge, zweite Jahreshälfte viel zu wenig - sehr heißer Sommer - wechselhafter Herbst - bis Jahresende kaum Schnee
Wetter 2015 Kaum Schnee im Winter - trockenes Frühjahr - Sommer heiß und trocken - September und Oktober teilweise sonnig, teilweise wechselhaft - kaum Schnee im November und Dezember
Wetter 2014 Praktisch schneefreier Winter - das ganze Jahr, bis auf August zu warm - Regen im August verzögerte die Ernte bis Monatsende - fast keine Sonne im November - auch im Dezember kaum Schnee (1. Adventwochenende: Eis an Bäume - viele Schäden)
Wetter 2013 Sehr wenig Sonne im Jänner und Februar - Wintereinbruch von Mitte März bis Mitte April - viel Regen Ende Mai/Anfang Juni - Anfang Juli Überflutungen, dann sehr heiß und trocken bis Mitte August - warmes Jahresende, fast kein Schnee
Wetter 2012 Kältewelle im Februar - milder März - frühsommerlich Ende April/Anfang Mai - Spätfrost am 17. Mai - viel Regen in 1. Junihälfte - Juli: schwül, heiß, gewittrig - erster Schnee Ende Oktober - kalte 2. Dezemberwoche - Regen am 23. Dezember führte zur Eisbildung an Bäume und Sträuchern (einige Bäume stürzten um, Äste brachen ab) - wärmster Hl. Abend seit Jahrzehnten
Wetter 2011 Wenig Schnee im Winter - trockenes Frühjahr - wechselhaftes Sommerwetter - warmer September - fast keine Niederschläge im November und Dezember - Dezember zu warm
Wetter 2010 Teilweise sehr kalter Jänner und Februar - Kälteeinbruch 1. Märzhälfte - kühler, regnerischer Mai - viel Regen im Juni (späte Heuernte) und Juli - späte, verzögerte Ernte im August (Nässe in den Feldern) - sehr warmer November - kalter, schneereicher Dezember
Wetter 2009 Kalter Jahresbeginn - viel Schnee Mitte Februar bis Anfang März - sehr schöner April - viele Regen gegen Ende Juni (Schwammerl) und Im Juli - Erntebeginn Ende Juli - Ernteende mit 20. August - milder November - fast kein Schnee bis Jahresende - ein paar kalte Tage vor Weihnachten
Wetter 2008 Milder, schneearmer Winter - Stürme - trockenes Frühjahr - schöner Sommer - Ernte in den ersten Augustwochen - kaum Schnee im November und Dezember
Wetter 2007 Schneearmer Winter - Orkan "Kyrill" 18./19. Jänner - mildes Frühjahr/zeitige Pflanzenblüte - zu warme erste Jahreshälfte - Ende Juli abgedroschen - trocken - erst im September ausgiebigeren Regen - etwas Schnee im November und Dezember
Wetter 2006 Schnee bis Ende März (Schneebruch, Schäden an Dächern) - späte Aussaat und späte erste Heumahd -  Hochwasser Ende Juni - Juli heiß - August kühl und nass (schwierige Ernte) - warm und trocken bis zum Jahresende
Wetter 2005 Winter von Mitte Jänner bis Mitte März - milde 1. Aprilhälfte - kühler Mai und Juni-Beginn - regnerischer Juli - September kühl und regnerisch (Probleme Herbstarbeit Landwirte) - Oktober mild und trocken - Schneedecke ab 17. November.
Wetter 2004 Schnee und Kälte fast durchgehend bis Mitte März - April und Mai nass und kühl - kühler Sommer - Herbst warm und trocken
Wetter 2003 Schneearmer Winter - kalter Februar - geringe Niederschläge im Frühjahr - Sommer heiß und trocken - trockener Herbst
Wetter 2002 Hochwasser 11. August 2002
Wetter 2001  
Wetter 2000  
Klima 1999  
   
   

Allgemeine Seiten