Kindergarten: Straßenmalaktion - September 2018

Von der Homepage der Marktgemeinde Gastern
Straßenmalaktion Kindergarten und Volksschule

21. September 2018

Der Kindergarten und die Volksschule ließen die Straße vor dem Kindergarten erblühen!

Verkehrsberuhigung, sichere Wege für unsere Kinder und klimafreundliche Mobilität. Das sind die drei großen Ziele einer Aktion des Klimabündnis. Unter dem Titel „Blühende Straße“ sind Gemeinden und Schulen rund um die Mobilitätswoche von 16. bis 22. September aufgerufen, eine Straße oder einen Platz in ein buntes Stück Lebensraum zu verwandeln. Mit dabei waren heuer auch der Kindergarten und die Volksschule der Gemeinde Gastern. „Die Aktion schafft auf spielerische Art Bewusstsein für mehr Sicherheit auf unseren Straßen und die Vorzüge klimafreundlicher Mobilität. Und das bei Groß und Klein.“ Der Kindergarten gemeinsam in Kooperation mit der Schule verwandelten die Straße in ein farbenprächtiges Bild, den Mittelpunkt bildete „Elmar der Elefant“, dies war auch der Slogan des Projekts „Elmar hält die Straße frei“. Die Kinder hatten dabei riesen Spaß und verbrachten einen kreativen Vormittag. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Farben Müllner, bei der Firma Haslinger sowie bei Firma Motorfun B30 für die Farbspenden.

Straßenmalaktion
Straßenmalaktion
Straßenmalaktion