Verkehrsunfall - 22. Juni 2019

Aus den NÖN vom 26. Juni 2019 (Nr. 26)

IM EINSATZ

Alko-Lenker fuhr gegen Hausmauer

GASTERN | Ein alkoholisierter Pkw-Lenker kam am Samstagabend in Gastern mit seinem Wagen von der Straße ab. Nachdem er einen Wegweiser, den Straßenleitpflock und zwei große Steine touchiert hatte, fuhr der 27-Jährige laut Polizei zweimal gegen eine Hausmauer.

Der aus dem Bezirk Gmünd stammende Mann erlitt leichte Verletzungen; die Rettung brachte ihn ins Landesklinikum Waidhofen. Bei seiner Irrfahrt räumte der Autofahrer auch einen Leitpflock ab, weiters beschädigte er eine Holzsäule sowie ein Edelstahlgeländer, teilte die Exekutive mit. Zum Stillstand kam der Pkw zwischen einer Betonstützmauer und der ramponierten Hausfassade. Am Pkw entstand Totalschaden.

Verkehrsunfall