Unterabschnittsübung Eggern - 16. November 2013

Von der Homepage der FF Gastern
 
Unterabschnittsübung in Eggern, Bezirk Gmünd

Am Samstag den 16.11.2013 war die Feuerwehr Gastern eingeladen, an der Unterabschnittsübung in Eggern, Bezirk Gmünd teilzunehmen.

Da wir im Alarmierungsplan von Eggern bei B4 Bränden eingeteilt sind, wurden wir zu dieser Unterabschnittsübung eingeladen. Wir wurden um 14.30 Uhr via Handy alarmiert und rückten ca. 5 Minuten danach nach Eggern aus.

Lage: Bei der Firma WHB gab es im mittleren Hallenbereich einen Brand. Unsere Feuerwehr wurden 2 Aufgaben zugeteilt.

1) Personenrettung mit schwerem Atemschutz

2) Schützen der Bürogebäude, Zubringleitung über Unterflurhydrant herstellen.

Die Übung dauerte ca. 2 Stunden.

Vielen Dank auch auf diesem Wege an die FF Eggern für die Einladung zur Übung .. und für die Jause danach.

Wir nutzen die Übung auch gleich dazu, einige Wasseführende Amaturen unseres Fahrzeuges zu überprüfen und dabei auch gleich auf verschiedenste Weise auszuprobieren.

Werner Traun machte dann kurz noch während des Abbaus der Geräte beim Unterflurhydrant eine Informationsrunde.

Danke auch an die Kameraden der FF-Gastern, die sich für diese Übung Zeit genommen hatten.

Dimmel Gerald, Dimmel Markus, Dangl Roland, Lieb Harald, Widhalm Alfred jun., Dangl Florian und Traun Werner: