Mähdrescherbrand in Triglas - 16. Juli 2007

Von der Homepage der FF Gastern
Mähdrescherbrand in Triglas

Am 16. Juli wurden wir um ca. 16.55 telefonisch zu einem Mähdrescherbrand nach Triglas gerufen. Nach Alarmierung mittels Sirene rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug 2000 und dem Kleinlöschfahrzeug und insgesamt 10 Mann aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort war der Mähdrescher bereits von der Feuerwehr Triglas-Kleingerharts mit Handfeuerlöschern und B-Rohr gelöscht und vom Besitzer vom ebenfalls brennenden Feld auf die angrenzende Wiese gefahren worden.

Mit dem HD-Rohr und der C-Schnellangriffseinrichtung des RLF löschten wir den Feldbrand gemeinsam mit der FF Triglas-Kleingerharts. Anschließend führten wir mit dem HD-Rohr Nachlöscharbeiten am Mähdrescher durch.

Um 18.30 Uhr konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Mannschaft der FF Gastern: Dangl Andreas, Dangl Gerhard, Dangl Martin, Dangl Michael, Hermann Leopold, Höher Martin, Miksch Erwin, Österreicher Gernot, Traun Thomas, Weber Marc, Widhalm Benjamin.

Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand
Mähdrescherbrand