Jahreshauptversammlung - 5. Jänner 2015

Aus den NÖN vom 28. Jänner 2015 (Woche 5)

Zweimal zum Brand
Jahreshauptversammlung | Feuerwehr Gastern rückte im Vorjahr zu 39 Einsätzen aus, 20 davon waren technische Einsätze.

GASTERN | An der Jahresmitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Gasthaus Müllner nahmen 37 Mitglieder aus dem Aktiv- und Reservestand teil.

Die Feuerwehr Gastern hat derzeit einen Mannschaftsstand von 57 aktiven Mitgliedern und zehn Reservemitgliedern. Den Berichten des Kommandanten, des Verwalters und der Sachbearbeiter der Feuerwehr konnte man die zahlreichen Aktivitäten der Feuerwehr Gastern entnehmen. So rückte die Feuerwehr Gastem im Jahr 2014 zu 39 Einsätzen aus, davon waren zwei Brandeinsätze, 13 Brandsicherheitswachen, 20 technische Einsätze und vier TUS-Alarme (Tonfrequentes UebertragungsSystem ist eine Bezeichnung für das Auslösen von Brand-, Aufzugs-, Technik- oder sonstigen Alarmen). Dabei wurden von 208 Feuerwehrmitgliedern 375 Einsatzstunden geleistet.

Laut dem Tätigkeitsbericht der Feuerwehr Gastern wurden bei Übungen, Besuch von Lehrgängen und Leistungsbewerben, Arbeiten im Feuerwehrhaus und Wartungsarbeiten im Jahr 2014 6.447 freiwillige Arbeitsstunden verrichtet. Besonders zu erwähnen ist, dass 25 verschiedene Kurse und Module absolviert wurden, was sich mit 482 Kursstunden zu Buche schlägt.

Thomas Altmann wurde zum Oberfeuerwehrmann, Franz Altmann, Michael Dangl und Marc Weber zu Hauptfeuerwehrmännern befördert.

Beförderung
 
Von der Homepage der FF Gastern
Jahreshauptversammlung am 5. Jänner 2015

Die Freiwillige Feuerwehr Gastern hielt am 5. Jänner 2015 ihre Jahresmitgliederversammlung im Gasthaus Müllner in Gastern ab. Kommandant OBI Gerhard Deutschmann konnte dazu neben Bgm. Roland Datler, Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Erwin Miksch, Ehrenkommandant EABI Herbert Mödlagl, als unterstützendes Mitglied Adolf Gutmann und insgesamt 37 Mitglieder aus dem Aktiv und Reservestand begrüßen.

Die Feuerwehr Gastern hat derzeit einen Mannschaftstand von 57 aktiven Mitgliedern und 10 Mitgliedern des Reservestandes.

Den Berichten des Kommandanten, des Verwalters und der Sachbearbeiter der Feuerwehr konnte man die zahlreichen Aktivitäten der Feuerwehr Gastern entnehmen. So rückte die Feuerwehr Gastern im Jahr 2015 zu insgesamt 39 Einsätzen (2 Brandeinsätze, 13 Brandsicherheitswachen, 20 technische Einsätze und 4 TUS Alarmen) aus. Dabei wurden von 208 Feuerwehrmitgliedern 375 Einsatzstunden geleistet.

Laut dem Tätigkeitsbericht der Feuerwehr Gastern wurden bei Übungen, Besuch von Lehrgängen und Leistungsbewerben, Arbeiten im Feuerwehrhaus und Wartungsarbeiten, usw. im Jahr 2014 insgesamt 6447 freiwillige Arbeitsstunden verrichtet.

Besonders zu erwähnen ist, dass gesamt 25 verschiedene Kurse und Module absolviert wurden, was sich mit 482 Kurstunden zu Buche schlägt.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden vom Kommandant zum Oberfeuerwehrmann Thomas Altmann und zum Hauptfeuerwehrmann Franz Altmann, Michael Dangl und Marc Weber befördert.

 
Beförderung
Von links nach rechts: Bgm. Roland Datler, Gerhard Deutschmann, Marc Weber, Franz Altmann, Thomas Altmann, Michael Dangl, Christoph Österreicher, Harald Lieb.
 
Beförderung
Im Rahmen der Mitgliederversammlung überreichte Kommandant Gerhard Deutschmann an Bgm Roland Datler ein Mannschaftsfoto der FF Gastern. Im Bild Christoph Österreicher, Gerhard Deutschmann, Bgm Roland Datler, Harald Lieb.