Gasterner Festtage mit den 38. Bezirksleistungsbewerben 2007 - 15. bis 17. Juni 2007

Plakat Blutspende
Plakat "Blutspendeaktion"
 
Programm (von der Homepage der FF Gastern)
Plakat (pdf-file)
Wimpel (pdf-file)
Bewerbsplan - Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe am 16.6.2007 in Gastern (pdf-file)
Werbemöglichkeit
Tombolapreise
Programmheft
 
Aus den NÖN vom 31. Mai 2007

BEZIRK WAIDHOFEN

Die Gasterner Feuerwehrfesttage werden vom 15. bis 17. Juni abgehalten. Die Eröffnung der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe ist am Samstag um 8 Uhr am Sportplatz. Der Parallelbewerb der 20 besten Bewerbsgruppen aus dem Jahr 2006 beginnt um 16 Uhr, die Jugendleistungsbewerbe starten um 17 Uhr. Beim Bezirksfeuerwehrtag am Sonntag um 14 Uhr werden verdiente Feuerwehrmänner ausgezeichnet.

 
Aus den NÖN vom 6. Juni 2007

FEUERWEHRFEST / Die FF Gastern lädt vom 15. bis 17. Juni zu den Festtagen.

Leistungsbewerb und Jugendlager

GASTERN / Die Feuerwehrfesttage und Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe finden von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Juni, statt. Eine Bodypainting-Show sorgt am Freitag, ab 21 Uhr, für Unterhaltung. Der Leistungsbewerb wird am Samstag, um 8 Uhr, eröffnet, der Parallelbewerb und die FF-Jugendleistungsbewerbe starten um 16 Uhr. Die Eröffnung des Feuerwehr-Jugendlagers findet um 18 Uhr statt. Bei der Mitternachtsverlosung werden Preise im Gesamtwert von ca. 3.500 Euro verlost. Nach der Feldmesse am Sonntag, um 9.30 Uhr, und dem Frühschoppen, wird das Fest mit dem Bezirksfeuerwehrtag und der Siegerehrung der Leistungsbewerbe am Sportplatz, ab 14 Uhr, beendet.

 
Aus den NÖN vom 13. Juni 2007

Gastern

Eine Blutspendeaktion führt das Rote Kreuz am Samstag, 16. Juni, von 9 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr, in der Volksschule durch.

Die Feuerwehrfesttage und Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe finden von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Juni, statt. Eine Bodypainting-Show sorgt am Freitag, ab 21 Uhr, für Unterhaltung. Der Leistungsbewerb wird am Samstag, um 8 Uhr, eröffnet, der Parallelbewerb und die Jugendleistungsbewerbe starten um 16 Uhr. Die Eröffnung des Feuerwehr-Jugendlagers findet um 18 Uhr statt. Bei der Mitternachtsverlosung werden Preise im Gesamtwert von ca. 3.500 Euro verlost. Nach der Feldmesse am Sonntag, um 9.30 Uhr, und dem Frühschoppen, wird das Fest mit dem Bezirksfeuerwehrtag und der Siegerehrung der Leistungsbewerbe am Sportplatz, ab 14 Uhr, beendet.

 
Bilder vom 17. Juni 2007
Festzelt
Festzelt
Festzelt
 
Aus den NÖN vom 20. Juni 2007

Seite 36

Seite 37

Seite 38

Seite 39

 
Aus den NÖN vom 27. Juni 2007

Gastern

An der Blutspendeaktion des Roten Kreuzes am 16. Juni beteiligten sich 130 Personen. Gespendet haben:
Zum 1. Mal: Christian Bauer, Rossa; Sabrine Hetzendorfer, Wien; Jürgen Pieringer, Ruders; Martin Monz, Riegers.
Zum 5. Mal: Roswitha Kases, Kleinzwettl; Monika Mödlagl, Gastern; Stefan Cetina und Christoph Pfandler, Ruders.
Zum 10. Mal: Franz Trefanitz, Riegers.
Zum 15. Mal: Werner Eggenberger, Wiesmaden; Norma Monz, Riegers.
Zum 20. Mal: Andreas Zwölfer, Kautzen.
Zum 25. Mal: Jutta Wingelhofer, Gastern.
Zum 30. Mal: Franz Dangl, Kleinmotten; Franz Hochleitner, Wien; Anna Diem, Raabs, Franz Gillitschka, Ruders.
Zum 35. Mal: Herbert Bauer, Merkengersch; Josef Diem, Raabs.
Zum 40. Mal: Harald Hubatschke, Hörn; Alfred Braunsteiner, Frühwärts.
Zum 45. Mal: Elisabeth Ritter, Rossa; Ewald Bauer, Riegers; Gerhard Hirsch, Kleingerharts.
Zum 60. Mal: Franz Dangl, Gastern.
Weitere mehrmalige Spender:
Helmut Mölzer, Gmünd (118mal), Manfred Loidolt, Frühwärts (133mal).
Für Verdienste um das Blutspendewesen wurden mit Verdienstmedaillen geehrt:
Bronze: Dietmar Eggenberger, Ruders.
Silber: Reinhard Dimmel und Gerhard Dangl, Gastern.
Gold: Martin Dangl, Gastern.
Gold mit bronzenem Lorbeerkranz: Hermann Kranner, Kleinzwettl.
Anerkennungsgeschenke wurden an Johann Datler und Gerald Dimmel, beide aus Gastem, überreicht.

Ehrungen bei Blutspendeaktion
 
Bilder vom 16. und 17. Juni 2007
Ergebnisliste
Ergebnisliste Parallelbewerb