Feuerwehr-Kirtag - 8. bis 10. August 2003

Flugblatt A4
Flugblatt
 
Plakat
Plakat
 
Plakat von der Musik (fotografiert mit einer Digitalkamera)
Musiker-Plakat
 
Preise Schätzspiel (pdf-Datei)
 
Aus den NÖN vom 6. August 2003

Einsatzübung für die Festbesucher

FF-KIRTAG / Ein vielfältiges Festprogramm bietet die FF Gastern am Wochenende.

GASTERN / Die Freiwillige Feuerwehr Gastern hält von 8. bis 10. August einen Kirtag ab.

Der Freitag beginnt um 20 Uhr mit dem Firmenabend. Die offizielle Eröffnung durch Bgm. Ing. Alois Österreicher ist für 20.30 Uhr geplant. Anschließend bringen die "Moonlights" das Festzelt in Stimmung. Happy Hour ist von 22 bis 23 Uhr im Disco-Zelt.

Am Samstag unterhalten "Ingrid & Steirerboys" ab 20 Uhr. Auch an diesem Tag ist wieder eine Happy Hour (22 bis 23 Uhr) angesagt. -

Mit der traditionellen Feldmesse im Festzelt um 9.30 Uhr beginnt der Sonntag. Anschließend werden die Besucher beim Frühschoppen von der "Trachtenkapelle Dobersberg" bei Laune gehalten. Der "Waldviertel Hansl" fungiert als Moderator und sorgt für entsprechende Kurzweile. Mit "Ingrid & Steirerboys" lässt man den Kirtag ab 14 Uhr ausklingen. Ab 15.30 kann man den Feuerwehrleuten bei der Einsatzübung über die Schulter gucken. Für die Kleinen steht ganztägig eine Luftburg zur Verfügung.

Der Erlös des Kirtages dient zur Finanzierung von neuen Schutzjacken und Helmen.

 
Aus den NÖN vom 13. August 2003

FF-Übung am Kirtag

FEUERWEHRKIRTAG / Die Besucher des Festes waren auch Augenzeugen einer Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr.

GASTERN / Ein sehr schönes Fest bei Hochsommertemperaturen war der Feuerwehrkirtag vom 8. bis 10. August in Feuerwehrhaus in Gastern.

Bei einem bunten musikalischen Programm, den "Moonlights" am Freitagabend, Ingrid und den Steiererboys" am Samstagabend und Sonntagnachmittag und der Trachtenkapelle Dobersberg beim Frühschoppen am Sonntagvormittag konnten sich die zahlreichen Besucher bestens unterhalten.

Am Sonntagvonnittag zelebrierte Geistl. Rat Kanonikus Bruno Borowsky die Hl. Messe, die von der Trachtenkapelle Dobersberg musikalisch umrahmt wurde.

Für die jugendlichen Besucher wurde im Discozeit eine eigene Unterhaltungsatmosphäre geboten.

Sehr reichhaltig und köstlich war das Angebot an Speisen und Getränken, wobei die hausgemachten Meldspeisen wieder besonderen Anklang fanden.

Am Freitag und Samstag fand auch ein Schätzspiel statt, bei dem Irmgard Zimic aus Wien vor Wilma und Willi Supper aus Frühwärts am nähesten kam.

Eine Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntagnachmittag, bei der drei FF-Männer - Gerald Dimmel,. Alfred Wagner und Christoph Osterreicher - das Bronzene Leistungsabzeichen für technische Einsätze erwarben, fand auch reges Publikumsinteresse.

 
Auf aus den NÖN vom 13. August 2003 zu obigem Artikel
Einsatzübung beim Kirtag
 
Aus den NÖN vom 13. August 2003

Nur acht abgewiesen

BLUTSPENDEAKTION / 119 Blutspender, darunter zahlreiche Jubiläumsspender, fanden sich beim Roten Kreuz in Gastern ein.

GASTERN / Sehr erfolgreich war die Blutspendeaktion des Roten Kreuzes am 10. August. Von den 119 Spendewilligen mussten acht abgewiesen werden, so dass 111 Blutspenden entgegengenommen werden konnten. Es spendeten:

Zum 5. Mal: Andrea Dangl, Immenschlag.
Zum 10. Mal: Franziska Österreicher, Gastern; Andreas Kranner, Pleßberg und Gerhard Bauer, Goschenreith.
Zum 15. Mal: Elisabeth Österreicher und Gernot Österreicher, beide aus Gastern.
Zum 25. Mal: Johann Datler, Gastern.
Zum 35. Mal: Brigitte Mauritz, Kautzen.
Zum 40. Mal: Anton Czetina, Ruders und Roland Mader, Reingers.
Zum 45. Mal: Alfred Redl, Gastern.
Zum 55. Mal: Gerhard Kreutzer, Gastern.
Zum 60. Mal: Günther Wirtl, Wien.
Zum 70. Mal: Christian Schleritzko, Kleinzwettl.
Zum 75. Mal: Eduard Hink, Hollenbach.

Weitere oftmalige Spender waren: Johann Widhalm, Gastern (51 x), Josef Trojan, Groß Siegharts (54 x), Martin Dangl, Gastern (56 x), Eva Mauritz, Kautzen (57 x), Ludwig Dangl, Immenschlag (58 x), Gerhard Kainz, Kleinzwettl (61 x), Wilhelm Suess, Eisgarn (63 x), Andreas Österreicher, Frühwärts (64 x), Herbert Österreicher, Gastern (69 x), Erich Lebersorger, Waldkirchen (76 x), Erich Trojan, Groß Siegharts (93 x), Karl Mauritz, Heidenreichstein (94 x), Alfted Wagner, Gastern (102 x).