Evakuierungsübung Kindergarten - 23. Mai 2014

Von der Homepage der FF Gastern
 
Kindergarten Evakuierungsübung 2014

Am 23. Mai 2014 um 9.00 Uhr fand eine Evakuierungs- und Brandübung im Kindergarten in Gastern statt.

Um ca. 9.00 Uhr wurde unserer Feuerwehr zu einem Übungs-Brandalarm in den Kindergarten gerufen. Hauptaugenmerk bei dieser Übung lag bei der Evakuierung des Kindergartens, das Verhalten am Sammelplatz sowie die weiteren Tätigkeiten des Kindergartenpersonals im Evakuierungsraum. Der Evakuierungsraum des Nö. Landeskindergarten in Gastern befindet sich im Zubau des Feuerwehrhauses.

Wir rückten mit 2 Fahrzeugen zu dieser Übung aus. Nachdem der Übungsbrand mit einem Atemschutztrupp "gelöscht" wurde, wurde der Kindergarten besichtigt und die möglichen Gefahrenquellen sowie die Plätze wo sich die Kinder eventuell verstecken könnten besprochen. Auch die Wasserentnahmestelle Pichler-Schwemm wurde begutachtet.

Vielen Dank an alle Kameraden, die hier mitgewirkt haben und sich an einem Werktag die Zeit genommen haben.