Bezirksfeuerwehrtag - 18. Oktober 2012

Von der Homepage der FF Gastern
Die Feuerwehr Gastern gratuliert ihren Kameraden für ihre Auszeichnungen.

Der Stadtsaal in Waidhofen an der Thaya war am Freitag, dem 18. Oktober 2012 der Austragungsort des diesjährigen Bezirksfeuerwehrtages. Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Manfred Damberger konnte dazu neben einer großen Anzahl von Ehrengästen aus Politik, vom Österreichischen Bundesheer, von der Polizei, vom Roten Kreuz und anderen befreundeten Organisationen auch Feuerwehrlandesrat Dr. Stefan Pernkopf, Landesfeuerwehrkommandant LBD Komm.Rat Josef Buchta und Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Franz Kemetmüller begrüßen.

Der Tätigkeitsbericht wurde von Manfred Damberger und Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Brandrat Oswald Sprinzl gemeinsam vorgetragen und mit einer eindrucksvollen Bildschirmpräsentation, die von Othmar Ableidinger und Stefan Mayer erstellt wurde, unterstützt.

Landesbranddirektor Buchta ging in seinen Grußworten auf aktuelle Angelegenheiten wie Ausrüstungsverordnung der NÖ Feuerwehren, Alarmierungssystem der Feuerwehren usw. ein. Im Besonderen hob er die gute Zusammenarbeit mit dem Bezirk Waidhofen/Thaya hervor.

Landesrat Pernkopf dankte den Feuerwehrleuten für ihre hervorragende Arbeit und sicherte die volle Unterstützung der Politik zu. Diese Unterstützung sicherten uns auch die anwesenden Lokalpolitiker Bundesrat Kurt Strohmayer-Dangl, Bundesrat Maurice Androsch und Clubobmann Gottfried Waldhäusl zu. Bezirkshauptmann Kemetmüller dankte den Feuerwehren für ihre Einsatzbereitschaft im Allgemeinen, lobte aber auch im Besonderen die gute Arbeit bei der Katastrophenhilfsdienstübung im Bezirksführungsstab in Waidhofen und im Übungsraum im Raum Dobersberg am vergangenen Wochenende.

Im Rahmen des Bezirksfeuerwehrtages wurden auch zahlreiche Feuerwehrmitglieder ausgezeichnet. So erhielt unser Verwalter Leopold Hermann für seine Verdienste als Ausbilder im NÖ Landesfeuerwehrverband von LBD Buchta das Ausbilderverdienstzeichen in Gold verliehen.

Ehrenbrandinspektor Alfred Wagner wurde für seine Verdienste als Hauptprüfer bei der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit der Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

Den Abschluss dieser äußerst gelungen Veranstaltung bildete die gemeinsam gesungene Landeshymne.

Für die musikalische Umrahmung des Festaktes sorgten die „Rossinger Musikanten".

Ehrungen