Autobusbergung - 26. Jänner 2011

Von der Homepage der FF Gastern
Autobusbergung am 26. Jänner 2011

Autobusbergung auf der L 8137  zwischen Kleinzwettl und  Frühwärts lautete die Durchsage auf unseren Pagern am 26. Jänner 2011 um 06.50 Uhr

Autobusbergung
Minuten später rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug und dem Kleinlöschfahrzeug und insgesamt 8 Mann aus.

Als wir am Einsatzort eingetroffen waren, sahen wir, dass ein Autobus der Fa. Steiner auf der Fahrt von Immenschlag nach Kleinzwettl infolge Schneeglätte im Bereich der Kreuzung Immenschlag - Frühwärts - Kleinzwettl von der Straße rutschte und im Straßengraben mit zwei Rädern in der Luft zum Stehen kam.

Nach Erkundung der Lage und Vorbereitung der Bergung (Unterlegen der Schneeketten beim Bus, damit er nicht wegrutschen konnte) konnten wir den Bus mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges wieder auf die Straße ziehen und er konnte seine Fahrt fortsetzen und wir konnten um 07.45 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Mannschaft FF Gastern: Deutschmann Gerhard, Dangl Martin, Hermann Leopold, Höher Martin, Miksch Erwin, Österreicher Christoph, Wager Alfred, Widhalm Alfred

Autobusbergung
Autobusbergung
Autobusbergung