Unterabschnittsübung in Weißenbach - 20. Oktober 2006

Von der Homepage der FF Frühwärts
Übungsbeginn: 20.10.2006, 18:15 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Einleitung: Um den Umgang mit den Atemschutzgeräten wieder einmal zu üben wurde am 20.10. in Weissenbach eine Unterabschnittsatemschutzübung gemacht

Treffpunkt war 18:15 Uhr im FF-Haus in Frühwärts. Dort wurden zuerst einmal die Geräte zur "Probe" anprobiert. Danach wurde um ca. 18:40 Uhr eine Ausrückemeldung an Florian Niederösterreich abgesetzt und man machte sich auf den Weg nach Weissenbach.
Dort wurden die Geräte angelegt und danach machte man sich mit Hilfe einer Karte auf dem Weg zu einem bestimmten Hydranten in Weissenbach. Dort wurde dann eine Angriffsübung mit zwei C-Schläuchen gemacht. Nach kurzem Spritzen wurde alles wieder abgebaut und die Schläuche wurden wieder gerollt. Zurück im FF-Haus Weissenbach wurden die Geräte abgelegt und versorgt.
Anschließend fand im FF-Haus Weissenbach eine gemütliche Übungsbesprechung mit Gulaschsuppe statt.

Teilnehmer: Bernhard Appel, Thomas Dangl, Dominik Widhalm, Johannes Winkelbauer, Jakob Korherr ´

Unterabschnittsübung in Weißenbach
Unterabschnittsübung in Weißenbach
Unterabschnittsübung in Weißenbach
Unterabschnittsübung in Weißenbach