Kranner Irmgard: Geschäftseröffnung - 1. Dezember 2004

Das Geschäft führt Dinge des täglichen Bedarfes, also vor allem Lebensmittel, und soll die Nahversorgung der Gemeinde Gastern sicherstellen. Nach Schließung des Kaufhauses Pichler gab es im Ort Gastern kein Geschäft mehr.
 
Daten zum Geschäft
Geschäftsgröße: 330 qm
Verkaufsfläche: 230 qm
Regalmeter: 80
Artikel: rund 3.000
Mitarbeiter: 3 Teilzeitbeschäftigte
 
Einladung (A4 - gefaltet)

außen

Einladung außen
 

innen

Einladung innen
 
Artikel aus den NÖN vom 9. Dezember 2004
Geschäftseröffnung
Richtigstellung: Bei den Personen unter dem Bild heißt es richtig Peter Kienast und nicht wie irrtümlich angeführt Peter Kastner.
 
Geschäftseröffnung
Von links nach rechts: Abg.z.NR Bgm. Erwin Hornek, Bgm. Ing. Alois Österreicher, Irmgard Kranner, Pfarrer Otto Allinger, Peter Kienast (der Großhändler), Architekt Herout (Planer des Kommunalzentrums)
 
weitere Bilder