BZ BRAUNSTEINER-ZEILER Bau GmbH

3842 Thaya, Frühwärts 100

 

Aus der "Waldviertler" Nr. 14 (Gratiszeitung vom 3.4.2002

BZ-Bau rettet 30 Arbeitsplätze aus Konkursfirma Schneiderbau durch neue Firmengründung
Neue Baufirma übernimmt 30 Arbeiter von Schneider-Bau

Mit 30 MitarbeiterInnen aus der Konkursfirma Schneiderbau hat die Firma BZ-Bau am 1. 2. 2002 die Arbeit aufgenommen.

FRÜHWÄRTS. Schon in der Konkursfirma Schneiderbau wurden seinerzeit für die Fa. ELK Fertigteilhäuser Keller gebaut. Die Zufriedenheit dieses Hauptkunden hat die nunmehrigen Gesellschafter der Firma BZ-Bau dazu bewogen, den Kontakt nicht abreißen zu lassen.

Know-How und Qualität werden geboten

Ergebnis der angestellten Überlegungen war die Gründung einer eigenen Baufirma, die das Know-How und die gewohnte Qualität mitbringt, um die hohen Ansprüche der Fa. ELK zu erfüllen. Ein Hauptgesellschafter (Erich Weichselbaum Gen.Dir. der Fa. ELK) und vier weitere Gesellschafter (Johann Katzenbeisser und Günther Scherzer - beide Poliere) sowie Ing. Alfred Braunsteiner und Ing. Jürgen Zeiler gründeten daher die nunmehrige Firma BZ-Bau.

Mitarbeiter sind motiviert

Abgesehen von dem Hauptzweig (Keller und Fundamente für Fertighaushersteller) versucht die Fa. BZ-Bau darüber hinaus auch im lokalen Bereich die Tätigkeiten einer Baufirma im herkömmlichen Sinn abzudecken. Ziel war auch, möglichst viele Mitarbeiter, derzeit arbeiten 6 Partien zu je 4-5 Mann, vernünftig einzusetzen. "Die Motivation der Mitarbeiter ist überdies sehr groß", äußert sich Ing. Braunsteiner lobend. Die Arbeitnehmer sehen, dass sich ihr Einsatz gelohnt hat, denn mittlerweile gehören sie zur Elite in der Branche. "Für die Zukunft trachten wir heuer mit dem Vorhandenen das Auslangen zu finden. Die Auftragslage ist gut, Tendenz steigend und es ist nicht ausgeschlossen, für nächstes Jahr eine Vergrößerung der Firma ins Auge zu fassen. Dies hängt allerdings von der Konjunkturlage ab", gibt sich Ing. Braunsteiner zuversichtlich.

BZ-Bau
Ing. Alfred Braunsteiner - Zweiter von links

 

Seitenbeginn