Beschluss über die Errichtung einer Telefonverbindung

Verhandlungsschrift über den Beschluss der Gemeindevertretung Gastern vom 3. März 1929 zwecks Äußerung einer Leistung zu den beabsichtigten Telefon Thaya - Frühwärts - Gastern

Die Gemeindevertretung von Gastern begrüßt die Errichtung einer Telefonverbindung Gastern - Frühwärts - Thaya und erklärt, wenn die Postdirektion (fünfzig) 50 %, die Gemeinde Frühwärts (fünfundzwanzig) 25 %, die restlichen (fünfundzwanzig) 25 % der Baukosten zu übernehmen, und das erforderlich Geld bei der Sparkasse Gastern aufzunehmen.

Verhandlungsabschrift über die ordentliche Gemeinderatssitzung der Gemeindevertretung Gastern am 9. Juni 1930

Die Gemeindevertretung beschließt, dem Spar- und Darlehenskassenverein Gastern mit einen Geschäftsanteil als Mitglied beizutreten und weiters zum Telefonbau ein Darlehen von S 3.380,- aufzunehmen.

up.gif (223 Byte)