7. Winterwanderung des USV Gastern Sektion Schi - 25. Jänner 2004

Flugblatt A4
Flugblatt

 

Aus den NÖN vom 28. Jänner 2004

60 Wanderer waren am Start

GASTERN / Die siebente Winterwanderung wurde von der Sektion Schi des Union Sportvereines Gastern am 25. Jänner veranstaltet. Bei herrlichem Winterwetter waren 60 begeisterte Wanderer beim Gemeinschaftshaus Kleinmotten am Start.

Die etwa zehn Kilometer lange Route führte über den Güterweg Grünau nach Reinberg-Litschau, beim Schwarzteich vorbei nach Reinberg-Dobersberg, wo eine Labestation eingerichtet war. Über Radschin, Engelbrechts, Schwarzwald, Alm und den Platz des Skorpions ging es wieder zurück nach Kleinmotten.

Der Ausklang fand im Gemeinschaftshaus statt.

 
Foto zu obigem Artikel aus den NÖN vom 28. Jänner
Teilnehmer an der Winterwanderung
 

Seitenbeginn