Winderwanderung des USV Gastern -  27. Jänner 2002

Handzettel

 

 
UNION SPORTVEREIN GASTERN

5. Winterwanderung der Sektion Schi

Der Sportverein Gastern veranstaltet eine Winterwanderung und lädt dazu alle Mitglieder und Freunde des Wanderns recht herzlich ein.

Termin: Sonntag, 27. Jänner 2002
Treffpunkt: Feuerwehrhaus Frühwärts, 13.15 Uhr
Abmarsch: 13.30 Uhr
Wegstrecke: Frühwärts - Sperrholz - Ober-Edlitz - Kibitzhöfe (Rast und Stärkung) - Thaya - Schirnes - Soß - Eggmanns - Frühwärts
Streckenlänge: ca. 12 km (Wald-, Feld- und Güterwege)
Ausrüstung: Warme Kleidung, gutes Schuhwerk, Wanderstock und Brustflascherl nicht vergessen!

Gemütlicher Ausklang und Stärkung im Feuerwehrhaus Frühwärts.

Auskunft: Korherr Otmar und Gretl, Tel. 02864/26119
 Eggenberger Jürgen, Tel. 02864/2537

Wir hoffen auf einen schönen Wintertag und freuen uns auf rege Teilnahme!

   

Aus den NÖN vom 23.1.2002

Sportverein lädt zu Winterwanderung

FRÜHWÄRTS / Die Sektion Schi des Union Sport-Vereins Gastern lädt am Sonntag, 27. Jänner 2002, ab 13.30 Uhr zur Winterwanderung, Abmarsch ist beim Feuerwehrhaus in Frühwärts.

Die Strecke ist etwa 12 km lang und führt von Frühwärts über das Sperrholz, Ober Edlitz, die Kibitzhöfe (Rastmöglichkeit) nach Thaya, Schirnes und über die Soß zurück nach Eggmanns und Frühwärts. Warme Kleidung und vor allem gutes Schuhwerk wird empfohlen. Nach der Wanderung wird zu einem gemütlichen Ausklang ins Feuerwehrhaus geladen.

Weitere Auskünfte unter Tel.: 02864126119 (Otmar Korherr) oder 0286412537 (Jürgen Eggenberger).

 

Aus den NÖN vom 30.1.2002

Gute Stimmung bei Winterwanderung

FRÜHWÄRTS / Einige wind- und wetterfeste Sportbegeisterte fanden sich am 27. Jänner 2002 zur Winterwanderung des USV Gastern ein.

Die ursprünglich geplante Strecke wurde den Wetterverhältnissen angepasst und führte großteils durch den windgeschützten Wald, am Rande des Hochwasser führenden Schwarzbaches entlang. Auf halber Strecke war eine Jausenstation eingerichtet. Nach der Stärkung mit Glühwein, Tee und Schnaps sowie Mehlspeisen war der Rückweg in kurzer Zeit bewältigt.

Den Abschluss bildete ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus in Frühwärts.

Winterwanderung