Spielertransfer - 22. Dezember 2005

Von der Homepage des USV Gastern
Kurz vor Weihnachten noch einen Transfer fixiert

Kurz vor Weihnachten gibt es noch erfreuliche Nachrichten am Spielersektor des USV Gastern. Mit dem USC Thaya konnte Einigung über den Wechsel eines weiteren Spielers erzielt werden. Wolfgang Palmeshofer, im Nachwuchs des SV Waidhofen/Thaya groß geworden und seit zwölf Jahren im Dienst des USC Thaya, wechselt im Sog des neuen Spielertrainers Leopold Deimel zum USV Gastern.

Wolfgang Palmeshofer, Baujahr 1975, äußerte nach Beendigung des Herbstdurchganges gegenüber dem USC Thaya und dem USV Gastern seinen Wunsch nach einer Luftveränderung. Auf Grund seiner langjährigen Verdienste um den USC Thaya konnten sich der USV Gastern und der USC Thaya auch bald über eine vernünftige Übertrittsmöglichkeit einigen, sodass Wolfgang Palmeshofer ab dem Frühjahr 2006 seine Fußballschuhe in Gastern schnüren wird. Mit dem Übertritt von Wolfgang Palmeshofer und Leopold Deimel wurden die bisherigen Abgänge Gustav Cabuk und Richard Chylik in personeller Hinsicht kompensiert!

Als Sektionsleiter des USV Gastern wünsche ich nun allen Sponsoren, Freunden, Spielern, Funktionären, Helfern und allen, denen der USV Gastern am Herzen liegt, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in Jahr 2006!

Roland Datler
Sektionsleiter Fußball