Martinikirtag - 12. November 2005

Foto aus den NÖN vom 16. November 2005
Martinikirtag
 
Von der Homepage des USV Gastern

Der USV Gastern veranstaltet am

Samstag, 12. November 2005, ab 20.00 Uhr

seinen

M A R T I N I K I R T A G

im Gasthaus Müllner!

Bei Musik, Barbetrieb, Mitternachtseinlage und Tombola würde sich der USV Gastern sehr freuen, Sie im neuen Veranstaltungssaal des Gasthauses Müllner begrüßen zu dürfen.

Für die Verpflegung sorgt in bewährter Art und Weise das Gasthaus Müllner!

Besuchen Sie den Martini-Kirtag des USV Gastern im Gasthaus Müllner in Gastern!

 
Von der Homepage des USV Gastern
Mitternachtseinlage war wieder Höhepunkt

Der traditionelle Martinikirtag des USV Gastern fand am 12. November im neu gestalteten Veranstaltungssaal des Gasthauses Müllner statt. Hier ein kleiner Nachbericht ...

Der USV Gastern konnte zu dieser Veranstaltung eine große Anzahl von Besuchern begrüßen, sodass der neu gestaltete Veranstaltungssaal des Gasthauses Müllner bis auf den letzten Platz besetzt war. Das Duo "The Honeymoons" begleitete den Abend musikalisch bis in die frühen Morgenstunden.

Höhepunkt war wie jedes Jahr, die von Mitgliedern des USV Gastern einstudierte Mitternachtseinlage. So gaben sich die Austropopper Wolfgang Ambros, Wilfried, die Gruppe EAV, die Girlie-Band TC Fun sowie die "Unterdrückten Hausmänner" Karl, Rudi und Ferl die Ehre. Ein Sketch um einen toten bzw. vielleicht doch lebendigen Papagei rundete das Programm ab. Als Stargast des Abends konnte der Moderator Gerald Fasching die wiederauferstandene Marilyn Monroe begrüßen, die sich live in die Herzen der vielen Besucher sang.

Es war ein alles in allem gelungener Abend für den USV Gastern.

 
Mitternachtseinlage
Gerald Fasching und Markus Deutschmann
 
Mitternachtseinlage
Gerhard Kreutzer
 
Mitternachtseinlage
Gerhard Kreutzer und Alexander Pfandler
 
Mitternachtseinlage
Roland Datler, Rene Fasching und Bernhard Immervoll
 
Mitternachtseinlage
Hedwig Dietrich und Martina Schweichhart
 
Mitternachtseinlage
Roland Datler, Bernhard Immervoll und Rene Fasching
 
Mitternachtseinlage
Roland Datler