Jahreshauptversammlung - 13. Dezember 2003

Aus den NÖN vom 22. Dezember 2003

Neuwahlen in Gastern

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Bei den Vorstandswahlen des USV Gastem wurde Roland Datler zum Sektionsleiter-Nachfolger von Manfred Dietrich gewählt

USV GASTERN / Bei der am Samstag, 13. Dezember im Gemeinschaftshaus des Dorferneuerungsvereines Ruders stattgefundenen Jahreshauptversammlung standen neben den Berichten aus den Sektionen Fußball, Tennis, Schi und Turnen, sowie den Berichten des Obmannes und des Kassiers Vorstands-Neuwahlen des USV Gastern auf dem Programm.

Als Obmann wurde Manfred Loidolt bestätigt, Johannes Breier übernimmt wieder die Funktion des Obmann-Stellvertreters, Gerald Fasching ist weiterhin Kassier und Renate Kainz bleibt Schriftführerin. Als Stellvertreter der beiden fungieren künftig Gerhard Kreutzer sowie Markus Moldaschl.

Neuer Sektionsleiter

Eine Änderung gab es in der Sektion Fußball. Manfred Dietrich, der über lange Zeit das Geschehen dieser Sektion geleitet hatte, stellte sein Amt zur Vergung und wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung zum Ehrensektionsleiter ernannt Als Dietrichs Nachfolger wurde nun Roland Datler gewählt, Stellvertreter ist Kurt Wingelhofer.

Die Sektion Tennis wird von Hans-Dieter Schlosser, Stellvertreterin Sabine Eggenberger geführt. Leiterin der Sektion Turnen ist Martina Steiner, deren Stv. Martina Schweichhart, die Sektion Schi obliegt Otmar Korherr, Stv. ist Jürgen Eggenberger.

Dank des Bürgermeisters

Bürgermeister Alois Osterreicher schloss die Hauptversammlung mit dem Dank an den USV Gastern für die geleistete Vereinsarbeit im vergangenen Jahr. Der USV Gastern sei, so Österreicher, ein nicht mehr wegzudenkendes Element im Vereinsleben der Marktgemeinde Gastern.

Nach der Jahreshauptversammlung waren die Mitglieder noch zu einer Weihnachtsfeier eingeladen, die bei ausgezeichneter Stimmung bis weit in die Nacht hinein andauerte.

Neuer Vorstand
Von links nach rechts: Kurt Wingelhofer, Martina Schweichhart, Gerhard Kreutzer, Martina Datler, Johannes Breier (hinten), Markus Deutschmann, Christian Moldaschl, Roland Datler (hinten), Obmann Manfred Loidolt, Otmar Korherr, Gerald Fasching, Renate Kainz (vorne), Hans-Dieter Schlosser, Markus Moldaschl