Fußballsaison 2019/2020 - Herbst

Vorbereitungsspiele:

Vorbereitungsspiele Herbst 2019:

Sa., 13.07.2019, 18:00 Hartl Haus SC (GLNWW) 1 : 4 (0:1) Gastern (1. WV)  Freundschaftsspiel Sportanlage in Echsenbach 30 Zuschauer
Sa., 20.07.2019, 18:00 Gastern (1. WV) 6 : 0 (3:0) Thaya (2. WVT)  Freundschaftsspiel Sportplatz Gastern USV 45 Zuschauer
Fr., 26.07.2019, 18:30 Gastern 7 : 2 (4:2) Waidhofen/Thaya Res Freundschaftsspiel Sportplatz Gastern USV 50 Zuschauer
Fr., 02.08.2019, 18:30 Eisgarn : Gastern Freundschaftsspiel Sportplatz SV Eisgarn abgesagt
Fr., 02.08.2019, 18:30 Eisgarn 13 : 0 (7:0) Gastern Res Freundschaftsspiel  Sportplatz SV Eisgarn 45 Zuschauer
Sa., 03.08.2019, 18:00 SG Allentsteig/Göpfritz (2. WV T) 1 : 5 (0:3) Gastern (1. WV) Freundschaftsspiel Sportplatz Allentsteig SV 30 Zuschauer
Sa., 10.08.2019, 18:00 Gastern (1. WV) 9 : 1 (3:0) Japons (2. WV T)  Freundschaftsspiel Sportplatz Gastern USV 45 Zuschauer

 
 
1. Runde Gastern - Kautzen 2:1
2. Runde Pfaffenschlag - Gastern 3:4
3. Runde Gastern - Litschau 1:7
4. Runde Rappottenstein - Gastern 4:0
5. Runde Gastern - Weitra 2:3
6. Runde Groß Siegharts - Gastern 1:2
7. Runde Gastern - Dobersberg 3:4
8. Runde Gastern - Windigsteig 5:0
9. Runde SG Brand/Nagelberg - Gastern 2:3
10. Runde Gastern - St. Martin 4:3
11. Runde Raxendorf - Gastern 2:3
12. Runde Gastern - Vitis 3:2
13. Runde Heidenreichstein - Gastern 1:5
 
Aus den NÖN vom 17. Juli 2019 (Nr. 29)

Seite 66

Transfers
1. Klasse WAV
...
USV Gastern:
Zugänge: Hannes Nöbauer (Thaya), Michael Macha (Weitra).
Abgänge: Stefan Eichhorn (Thaya).
Trainer: Markus Dangl.
...

Seite 67

...
o USV Gastern: Gastern reagierte auf eine eher schwache Saison lediglich geringfügig und wurde erst spät am Transfermarkt aktiv und holte mit Michael Macha einen Spieler erst am letzten noch möglichen Tag. Der 32- jährige Tscheche spielte zuletzt bei Vizemeister Weitra und auch sieben Jahre in Schrems in der 2. Landesliga West. Er soll mit seiner Erfahrung die Verteidigung der Gasterner stabilisieren und den erneuten Abstiegskampf abwenden. Weiters wurde mit Hannes Nöbauer von Thaya ein erst 16-jähriger Spieler aus Thaya fürs Mittelfeld geholt werden.
...

 
Aus den NÖN vom 24. Juli 2019 (Nr. 30)

Halbes Dutzend ohne Coach
2. Klasse Waldviertel Thayatal |
Während Peter Pany urlaubt, trainiert Spieler Stefan Eichhorn Thaya. Gegen Gastern gab es ein 0:6.

Von Marcel Schindl

Ein Stück weit die Grenzen aufgezeigt bekam Thaya beim 0:6 gegen Gastern. Stefan Eichhorn relativierte aber: "Wir hatten eine harte Trainingswoche in den Beinen, für manche Spieler war das ein bisschen zu viel. Außerdem haben mit Manuel Lessnigg und mir zwei erfahrene Spieler nicht gespielt."

Der Spieler Eichhorn übernimmt bis zum Meisterschaftsstart Mitte August das Training, weil Coach Peter Pany für drei Wochen auf Urlaub verweht.

"Es war immer so abgesprochen. Die Spie1er wissen ohnehin, was er verlangt."
Interimscoach Stefan Eichhorn zum langen Urlaub Peter Panys

Daher wollte er sich das erste Match in seiner vorübergehenden Rolle von der Seitenlinie anschauen. Zu sehen bekam er einen ganz starken Gegner: "Gastern war uns in allen Belangen überlegen, sie waren immer einen Schritt schneller und spielerisch stärker."

Im langen Fernbleiben von Pany witterte Eichhorn überhaupt kein Problem: "Es war von vornherein so abgesprochen und die Spieler wissen, was er verlangt."

Ganz im Zeichen der Offensive stand der Test von Karlstein gegen Rastenfeld, den der USV souverän mit 10:0 für sich entscheiden konnte. Gut in Schuss ist das neu formierte Legionärstrio Robin Stolba, Jiri Smrcka und Neuzugang Vojtech Knezinek - neun der zehn Treffer gingen auf das Konto der Tschechen.

 
Aus den NÖN vom 14. August 2019 (Nr. 33)

Fünf Fragen an unsere Bezirksvereine
1. Klasse Waldviertel |
NÖN-Mitarbeiter Nikolai Dangl wollte von den Vertretern der sieben Waidhofner Bezirksteams wissen, wie sie die aktuelle Lage bewerten.

...

Obmann
Wie beurteilen Sie die Vorbereitungsphase Ihres Teams?
Ich bin zufrieden, es ist alles sehr gut gelaufen. Wir haben aber großteils gegen 2. Klasse-Gegner getestet, das heißt nicht wirklich etwas, wie generell die gesamte Vorbereitungsphase. Wichtig wird ein guter Saisonstart sein.
Wie haben sich die neuen Spieler in die Mannschaft eingefügt?
Die Neuverpflichtungen haben sich gut in die Mannschaft gespielt. Wie gut sie aber wirklich in diesem Team funktionieren, wird man wohl erst nach den ersten Runden genauer feststellen können. Ich bin aber guter Dinge.
Auf welchem Platz wird Ihre Mannschaft am Meisterschaftsende stehen?
Unser Kader ist nicht berühmt, trotzdem wollen und können wir, glaube ich, auch unter die ersten Fünf kommen - das ist sicher möglich. Sich im vorderen Drittel festzusetzen wäre sehr wichtig.
Welche Teams sind Ihre Meisterkandidaten?
Vitis als Absteiger und Kautzen, das im Frühjahr sehr stark war. Vielleicht auch St. Martin, aber das wird sich erst während der Saison zeigen.
Welche Mannschaften werden es im Abstiegskampf schwer haben?
Alles ist möglich, das ist sehr schwer zu sagen. Vor allem die Aufsteiger können überraschen, aber das kann auch sehr schnell ins Gegenteil umschlagen. Mal sehen, wie sich Windigsteig und Brand-Nagelberg heuer anstellen.
...

 
Aus den NÖN vom 20. November 2019 (Nr. 47)
Die Tops und Flops der 1. Klasse

...
USV Gastern. Die Gasterner peilten vor Saisonbeginn an, unter die Top fünf kommen zu wollen. Eindrucksvoll stellten sie unter Beweis. dass dieses Vorhaben realistisch ist, sicherten sich durch den Kantersieg am letzten Spieltag in Heidenreichstein den Vizeherbstmeistertitel und schlossen eine vor allem gegen Ende grandios gewordenen Hinrunde ab. Diesen "Titel" will Sektionsleiter Bernhard immer voll aber nicht überbewerten: "Mich freut es, dass wir so einen großen Vorsprung auf die hinteren Plätze haben." Der Beginn der Saison verlief zwar eher durchwachsen, Runde für Runde steigerte man sich und wurde konstanter. Trotzdem will Immervoll auf dem Boden bleiben: "Wir haben oft über unserer Verhältnisse  gespielt." Auf dem Transfermarkt will er aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zu haben schlagen: "Nur wenn sich etwas ergeben sollte. Handlungsbedarf haben wir keinen."
...

Tabelle - Statistik