3. Runde: Gastern - Nondorf

Aus den NÖN vom 5. September 2018 (Nr. 36)

Gastern ganz vorn, Kautzen am Ende
1. Klasse Waldviertel |
Kautzen verliert neben dem Spiel auch Stammspieler Roland Weiss. Gastern jubelt über den ersten Platz.

Von Mathias Schuster

In vergangenen Spielzeiten oft noch im Gleichschritt, könnte das Zwischenfazit für zwei Teams nicht unterschiedlicher ausfallen. Während Gastern über den ersten Platz jubelt, steckt Kautzen im Keller fest, mit null Punkten und nur zwei erzielten Toren.

Man sei derzeit harmlos, erklärt Kautzens Sektionsleiter Alfred Gabler. "Jetzt haben wir nach vier Runden und null Punkten natürlich die Arschkarte. Wir haben uns im Derby fest vorgenommen, die Wende zu schaffen", schildert der Funktionär die Enttäuschung der Mannschaft. "Wir spielen derzeit nicht so die

"Tabellenführer zu sein, das ist wirklich einmal schön anzusehen."
Markus Dangl, Spielertrainer USV Gastern

Top-Chancen heraus. Das mag daran liegen, dass wir selten komplett waren. Kommt einer zurück, verletzt sich der andere."

Zuletzt traf es Schlüsselspieler Roland Weiss, der nach einen Foulspiel des Gegner unglücklich aufkam. "Die Attacke war im Rahmen", so Gabler. "Er dürfte irgendeine Sache im Sprunggelenk haben, Gebrochen ist zumindest nichts, aber es ist geschwollen. Der MRT-Termin steht aber noch aus."

In Gastern herrschte nach dem Sieg gegen Nondorf beim Blick auf die Tabelle Feierstimmung. "Tabellenführer zu sein, das ist wirklich einmal schön anzusehen", freute sich . Spielertrainer Markus Dangl.

Das Erfolgsrezept liege in der starken Defensive, bislang ließ man die wenigsten Treffer der Liga zu. "Wir spielen kontrolliert, stehen hinten sehr stabil, die Mannschaft setzt die Vorgaben super um.", so Dangl. "Außerdem sind wir zu einer Mannschaft gereift. Auch intern herrscht jetzt die Meinung, dass wir vorne mitspielen wollen. Und wir sind so stark, dass wir das auch können."

GASTERN - NONDORF 3:1. "Die erste Halbzeit war auf Augenhöhe, es war insgesamt sehr kampfbetont. Eine zerfahrene Partie", erklärte der heimische Spielertrainer Markus Dangl. Lubos Pecka brachte den Ball nach Vorlage von Jürgen Höbinger im Tor unter (39.), fünf Minuten später glich Christoph Fuss aus. Bitter für Gastern: Zur Halbzeit musste Thomas Koller verletzt in der Kabine bleiben, für ihn durfte Dangl aber Stammspieler Stefan Eichhorn bringen. "Wir haben jetzt das Glück, über einen großen Kader zu verfügen und einen Spieler wie ihn von der Bank bringen zu können", so der Coach. Gastern drückte jm zweiten Durchgang auf den Sieg, Höbinger und Pecka waren die überragenden Akteure. "Unsere Offensive hat dem Spiel wirklich den Stempel aufgedrückt", lobte Dangl. Nach Pass des Trainers auf Daniel Hölzl, flankte dieser zu Höbinger, der zur neuerlichen Führung traf (55.). Pecka traf zur Entscheidung (71.).

Gastern - Nondorf
Gastern - Nondorf
Tabelle - Statistik
 
Gastern - Nondorf
90. Minute Neuerlicher Wechsel bei Gastern. Niclas Ludwig kommt für Jürgen Höbinger ins Spiel.87. 2. Wechsel bei Gastern. Daniel Weinberger ersetzt Martin Dressler.
81. Minute Neuerlicher Wechsel bei Nondorf. Jürgen Zeilinger kommt für Jan Caha ins Spiel.
81. Minute 2. Wechsel bei Nondorf. Christoph Mager ersetzt Tobias Lebinger.
73. Minute Hartes Einsteigen von Deniel Mijatovic - der Schiedsrichter zückt die Gelbe Karte.
71. Minute 3:1! Lubos Pecka trifft für Gastern.
60. Minute 1. Spielerwechsel bei Nondorf. Domenik Kitzler wird ersetzt durch Deniel Mijatovic.
57. Minute Gelbe Karte für Markus Dangl (Gastern, Foulspiel).
55. Minute TOR für Gastern! Jürgen Höbinger trifft zum 2:1.
46. Minute Gelbe Karte für Christoph Fuss (unsportliches Verhalten).
Halbzeit 1. Wechsel bei Gastern. Thomas Koller wird aus dem Spiel genommen. Für ihn kommt Stefan Eichhorn aufs Feld.
45. Minute Wegen Foulspiels sieht Patrik Stark die Gelbe Karte.
44. Minute Tor für Nondorf durch Christoph Fuss. Neuer Spielstand: 1:1!
39. Minute 1:0! Lubos Pecka trifft für Gastern.
31. Minute Gelbe Karte für Benjamin Steininger (unsportliches Verhalten).
13. Minute Gelbe Karte für Domenik Kitzler (Nondorf, Foulspiel).
 

Gastern - Nondorf

87. Minute TOR! Julian Weissensteiner nimmt Maß und trifft zum 3:2.
80. Minute Neuerlicher Wechsel bei Gastern. Daniel Frasl kommt für Markus Deutschmann ins Spiel.
79. Minute TOR für Gastern! Patrick Weinberger trifft per Freistoß zum 3:1.
78. Minute Gelb/Rote Karte für Philipp Hersch (Nondorf, Foulspiel).
72. Minute 3. Wechsel bei Gastern. David Johannes Lehninger ersetzt Daniel Weinberger.
59. Minute Nondorf wechselt: Michael Schuster verlässt das Spielfeld, für ihn kommt Christoph Hörndl.
57. Minute TOR! Daniel Bönsch nimmt Maß und trifft zum 2:1.
56. Minute Gastern wechselt: Jürgen Sedetka verlässt das Spielfeld, für ihn kommt Philipp Altmann.
56. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern. Niclas Ludwig wird ersetzt durch Marc Dangl.
Halbzeit Erster Wechsel bei Nondorf. John Diaz kommt für Maximilian Hofbauer ins Spiel.
43. Minute TOR! Daniel Weinberger nimmt Maß und trifft zum 2:0.
34. Minute Foulspiel von Philipp Hersch - dafür sieht er die Gelbe Karte.
33. Minute Stefan Koller reklamiert zu heftig, dafür sieht er die Gelbe Karte.
10. Minute TOR! Gerhard Kraus nimmt Maß und trifft zum 1:0.