Fußballsaison 2017/2018 - Herbst

Vorbereitungsspiele:

Vorbereitungsspiele Herbst 2017:

Sa, 16.07. 18:00:Zwettl KM II : Gastern - 2:4 (0:2) Freundschaftsspiel Stadion Zwettltal
Sa, 23.07. 17:30: Gastern : Windigsteig - 3:0 (2:0) Freundschaftsspiel Gastern USV
Fr, 29.07. 19:00: Japons : Gastern - 7:3 (1:2) Freundschaftsspiel Japons
Sa, 06.08. 17:00: Hoheneich : Gastern - 1:1 (1:0) Freundschaftsspiel Hoheneich SV

 
 
1. Runde Kottes - Gastern 5:0
2. Runde Gastern - Rappottenstein 3:0
3. Runde Dobersberg - Gastern 2:1
4. Runde Gastern - Pfaffenschlag 3:6
5. Runde Schwarzenau - Gastern 5:4
6. Runde Gastern - Kautzen 2:2
7. Runde Litschau - Gastern 1:2
8. Runde Gastern - Raxendorf 8:1
9. Runde Irnfritz - Gastern 1:2
10. Runde Gastern - Weitra 1:6
11. Runde Nondorf - Gastern 1:1
12. Runde Gastern - Raabs 3:1
13. Runde Heidenreichstein - Gastern 2:0
 
Aus den NÖN vom 5. Juli 2017 (Nr. 27)

Gastern gehen die Verteidiger aus...
1. Klasse Waldviertel | Verletzung und Abgang zwangen Gastern zum Handeln. Abwehr wurde verstärkt, auch ein Offensiver wird kämmen.

Von Mathias Schuster

"Eigentlich wäre ich mit diesem Kader unverändert in die nächste Saison gegangen", hält Gasterns erfolgreicher Spielertrainer Markus Dangl noch fest. "Aber aufgrund der Umstände haben wir in der Verteidigung jetzt Handlungsbedarf." Denn Michael Fuger wird im Herbst sein Glück in Schrems probieren, und Thomas Koller erlitt einen Seitenbandeinriss im Knie, wird dem USV mindestens neun Wochen fehlen. "Wir sind daher mit Spielern in Verhandlungen, einer ist eigentlich schon fix", so Dangl. Dabei handelt es sich um Stefan Eichhorn, der vom SCU Thaya kommt. Dangl ist von dessen Qualitäten im Defensivverbund überzeugt. "Mit ihm hatte ich schon früher Kontakt. Fußballerisch hat er es ganz sicher drauf. Er ist ein spielender Innenverteidiger, wird uns also auch im Spielaufbau weiterhelfen."

Moderne Verteidiger wird es auch brauchen, will der Trainer seine Idee umsetzen, künftig auf eine Viererkette umzustellen. "Grundsätzlich möchte ich schon im 4-4-2 oder einer ähnlichen Formation spielen. Aber nicht auf Biegen und Brechen, denn der Erfolg steht immer noch im Vordergrund. Wir wollen nächste Saison die vorderen Teams ärgern, das ist die Zielsetzung des Vereins.“ Zu diesem Zwecke soll auch im Offensivbereich eine Verstärkung her. Dangl: "Da schaut es ganz gut aus. Der Spieler wäre vielseitig einsetzbar, am ehesten im rechten Mittelfeld oder im Sturm."

...

 
Aus den NÖN vom 19. Juli 2017 (Nr. 29)

Sportteil (Seite 65)
...
o USV Gastern
Zugänge: Stefan Eichhorn (Thaya), Matthias Hauer (Karlstein).
Abgänge: Michael Fuger (Schrems).
Spielertrainer: Markus Dangl.
...

 
Aus den NÖN vom 9. August 2017 (Nr. 32)

Sportteil (Seite 56)
...
KOTTES - GASTERN, Dienstag, 17.30 Uhr. Zwei Teams, die derzeit schwere Personalsorgen plagen, treffen am Dienstag aufeinander. Kottes bangt um die beiden Innenverteidiger Gabriel Steinbacher und Gilbert Lagler, der Spieler der Saison wird mit Sicherheit ausfallen. "Daniel Frühwirth ist noch im Urlaub. Bei Gilbert ist die Hoffnung am größten, die Entzündung von Gabriel wird nicht verschwinden", erklärt Kottes-Co-Trainer Günter Steinbacher. Bei den Gästen gilt es im schlimmsten Fall gleich fünf Personalien zu ersetzen, Florian Marischka und Thomas Koller zählen zu den Langzeitverletzten, auch für Jürgen Höbinger kommt ein Einsatz zu früh. "Da schaut es ganz schlecht aus", so Spielertrainer Markus Dangl. "Matthias Hauer und Stefan Eichhorn sind nur angeschlagen, da könnte es was werden." Man wolle ganz vorne mitspielen, so Dangl, dem die Verletzungen jetzt einen Strich durch die Rechnung machen.

 
Aus den NÖN vom 15. November 2017 (Nr. 46)

Sportteil (Seite 72)

...
Am Ende könnte auch Gastern in den Kampf um neue Spieler einsteigen. Abgänge seien immer möglich, so Spielertrainer Markus Dangl. Und die verletzten Florian Marischka und Thomas Koller seien zwar auf dem Weg der Besserung, ob sie schon im Frühjahr echte Verstärkungen sind, bleibe aber abzuwarten, erklärte Sektionsleiter-Stv. Karl Gruber: "Wir werden uns zusammensetzen und alle Fragen klären. Werden die beiden nicht fit, haben wir aber sowieso Handlungsbedarf."

Jürgen Höbinger
Abschlusstabelle