6. Runde: Gastern - Raabs

Aus den NÖN vom 14. September 2016 (Woche 37)

Repa droht eine längere Pause
1. Klasse Waldviertel | Schockmoment für Raabs: Der vierfache Torschütze humpelte in der Nachspielzeit vom Platz.

Von Mathias Schuster

Vier Stück kassierten die beiden Tormänner des USV Gastern (Anm.: Dominik Vitous ersetzte in der Pause Georg Dangl) gegen den Raabser Torjäger vom Dienst. Das Zusammenspiel mit Roman Fischer, der nach einer Verletzung zu Beginn der Saison wieder mit dabei war, klappte perfekt, und ließ auch die unterlegenen Heimischen staunen: "Das sind wahrscheinlich die zwei besten Fußballer, die je in Gastern aufgelaufen sind", zollte Sektionsleiter- Stellvertreter Karl Gruber seinen Respekt.

"Der Schiedsrichter hat die Situation richtig bewertet, hat kein Foul gepfiffen."
Karl Gruber, Sektionsleiter-Stellvertreter USV Gastern

Umso bitterer schmeckt Repas Ausfall nach einem Zusammenstoß mit Daniel Weinberger in der ersten Minute der Nachspielzeit. "Es hat von der Tribüne harmlos ausgesehen, war eher ein Zu- sammenstoß", nahm Raabs-Sektionsleiter Günther Schmid den gegnerischen Spieler sofort in Schutz. Gruber: "Der Schiedsrichter hat die Situation auch richtig bewertet, hat kein Foul gepfiffen. Es war insgesamt ein sehr faires Spiel."

Nach Fischer trifft es jetzt also den nächsten Legionär, eine Prognose traut sich Schmid so schnell allerdings noch nicht abzugeben: "Das hat natürlich überhaupt nicht gut ausgesehen. Es kann ein Band gerissen sein, dann fällt er sowieso lange aus. Es kann aber auch sein, dass er nur einen Schlag abbekommen hat. Mit Sicherheit können wir das erst sagen, wenn die MRT-Bilder da sind." Der Stürmer wurde zunächst vom Feld getragen, später mit stark geschwollenem Knie und humpelnd zum Auto gestützt. "Das Knie ist halt immer eine heikle Sache. Das wäre ein herber Ausfall. Aber warten wir erst einmal ab. Man soll ja immer positiv denken."

GASTERN - RAABS 1:6. Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Bezirksduell zwischen Gastern und Raabs. "Wir haben mit einer Notaufstellung gespielt, vier Stammspieler sind ausgefallen", erklärte Gasterns Sektionsleiter-Stv. Karl Gruber. "Wir haben uns auch so benommen, wie es das Ergebnis aussagt, waren ganz einfach um diese fünf Tore schlechter." Die Hausherren hatten gegen die überragenden Legionäre Roman Fischer und Martin Repa über 90 Minuten lang das Nachsehen. Der Assistkönig Fischer eröffnete die Partie selbst in der neunten Minute nach Repa-Zuspiel, Repa selbst (12., 34., 39.) und Matthias Schön (23.) entschieden die Partie frühzeitig. "Es ist schon sehr leicht gegangen muss man sagen, dafür waren für die Zuschauer richtig schöne Tore dabei", so Raabs-Sektionsleiter Günther Schmid. Marek Veis gelang lediglich ein Ehrentreffer (44.) Schmid: "Man kann Gastern das Bemühen nicht absprechen, sie haben in der zweiten Halbzeit alles probiert. Da haben wir auch schon ein wenig die Akkus gespart." In der 70. Minute machte Repa für die Raabser das halbe Dutzend voll, ehe er verletzt vom Feld getragen wurde.

Gastern - Raabs
Tabelle - Statistik
 
 
Gastern - Raabs
82. Minute Spielertausch bei Raabs. Aus dem Spiel: Roman Fischer, neu im Spiel: Daniel Strohmer.
79. Minute 2. Wechsel bei Gastern. Werner Flicker ersetzt Thomas Wasinger.
70. Minute Tor für Raabs durch Martin Repa. Neuer Spielstand: 1:6!
64. Minute 2. Spielerwechsel bei Raabs. Martin Nagl wird ersetzt durch Manuel Buchtele.
58. Minute 1. Spielerwechsel bei Raabs. Mario Dollensky wird ersetzt durch Mathias Kranzl.
53. Minute Gelbe Karte für Radek Veis (Gastern, Foulspiel).
Halbzeit 1. Wechsel bei Gastern. Georg Dangl wird aus dem Spiel genommen. Für ihn kommt Dominik Vitous aufs Feld.
44. Minute TOR für Gastern! Marek Veis trifft zum 1:5.
39. Minute TOR für Raabs! Martin Repa trifft zum 0:5.
34. Minute TOR für Raabs! Martin Repa trifft zum 0:4.
23. Minute 0:3! Matthias Schön trifft für Raabs.
12. Minute Tor für Raabs durch Martin Repa. Neuer Spielstand: 0:2!
9. Minute 0:1! Roman Fischer trifft für Raabs.
 

Gastern - Raabs

78. Minute 1:2! Philipp Högenauer trifft für Raabs.
65. Minute 4. Spielerwechsel bei Raabs. Mario Flicker wird ersetzt durch Andreas Kalaschek.
65. Minute 3. Spielerwechsel bei Raabs. Jakob Schneider wird ersetzt durch Manuel Kainz.
Halbzeit Spielertausch bei Raabs. Aus dem Spiel: Florian Zauner, neu im Spiel: Leander Hanko.
Halbzeit Erster Wechsel bei Raabs. Daniel Peschel kommt für Philip Bittner ins Spiel.
30. Minute Spielertausch bei Gastern. Aus dem Spiel: Dominik Stark, neu im Spiel: Dominik Vitous.
25. Minute Tor für Raabs durch Philipp Högenauer. Neuer Spielstand: 1:1!
13. Minute Gastern wechselt: Roman Bujdak verlässt das Spielfeld, für ihn kommt Markus Deutschmann.
12. Minute Tor für Gastern durch Roman Bujdak. Neuer Spielstand: 1:0!
11. Minute Gelbe Karte für Roman Bujdak (unsportliches Verhalten).