7. Runde: Gastern - Pfaffenschlag

Aus den NÖN vom 30. September 2015 (Woche 40)

GASTERN - PFAFFENSCHLAG 2:1. Auch im Derby wurde es nichts mit dem ersten Sieg für Pfaffenschlag. Gastern präsentierte sich von Beginn weg als die überlegenere und torgefährlichere Mannschaft. Noch vor der Pause brachten Marek Veis und Jürgen Höbinger die Hausherren nach schönen Spielzügen mit 2:0 in Front. ,"Wir hätten aber noch höher führen müssen", ärgert sich Sektionsleiter-Stellvertreter Karl Gruber. So kam nach dem Anschlusstreffer durch Pfaffenschlags Markus Masch noch einmal Hektik auf. Der Sieg blieb aber ungefährdet.

Tabelle - Statistik
Tabelle Reserve
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern

USV Gastern : Pfaffenschlag
Sonntag, 27.09.2015, 16:00 Uhr

Von Beginn weg übernimmt unsere Elf das Kommando am Platz und baut bis zur 25. Spielminute sehr viel Druck auf. Allerdings zwingende Möglichkeiten finden wir leider nicht vor, auch die vielen Eckbälle führen zu keinem Torerfolg. Dach nach verflacht das Spiel und es gibt weiterhin nicht viele Tormöglichkeiten. Kurz vor der Pause schlagen aber unsere beiden Stürmer zu. Zuerst verwertet Marek Veis einen Stanglpass von Vlastimil Sadilek zum 1:0 in der 39. Spielminute. Nur zwei Minuten später nützt Jürgen Höbinger einen Lochpass zur komfortablen 2:0 Führung. Von Pfaffenschlag ist die ganze erste Halbzeit nicht viel zu sehen. Der Schlussmann der Gäste verhindert in der 43. Spielminute eine noch höhere Führung, indem er einen scharfen Freistoß Richtung Kreuzeck von Mathias Seiler mit einer tollen Parade entschärft. Somit geht es mit einem zwei Tore Vorsprung in die Halbzeit.

Nach Wiederbeginn ändert sich wenig am Spielgeschehen. Wir bleiben die spielbestimmende Mannschaft allerdings ohne richtig gefährlich zu werden. Die beste Möglichkeit vergibt Jürgen Höbinger in der 67. Minute - er scheitert mit seinem Schuss am Tormann. In der 81. Minute machen es die Gäste nochmals kurz spannend. Per Kopfball verkürzen sie auf 2:1. Doch unsere Mannschaft lässt in den letzten 10 Spielminuten nichts mehr anbrennen und bringt den Sieg sicher in die Kabinen.

 
Neue Dressen von Toyota Reininger!

Die Firma Toyota Reininger, einer unserer Hauptsponsoren, vertreten durch Inhaber Ing. Elmar Reininger, übergab der Kampfmannschaft vor dem Heimspiel gegen Pfaffenschlag neue Dressen. Die neue Garnitur, in den Vereinsfarben gehalten, wurde bekanntlich gleich mit einem 2:1 Sieg eingeweiht!

Der USV Gastern bedankt sich bei der Fa. Reininger herzlichst für die neuerliche Dressen-Spende!!

Dressenübergabe
 
Gastern - Pfaffenschlag

89. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Gerhard Kraus, neu im Spiel: Rene Reiter
87. Minute Gelbe Karte für Michael Bauer (Pfaffenschlag, sonst.).
86. Minute Gelbe Karte für Stefan Fasching (Pfaffenschlag, Kritik).
82. Minute Gelbe Karte für Jürgen Liebhart (Pfaffenschlag, Foul).
82. Minute Tor! Markus Masch trifft für Pfaffenschlag in Minute 82 zum 2:1.
79. Minute 2. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: Roman Löffler, neu im Spiel: Patrick Steinke
78. Minute Gelbe Karte für Patrick Steinke (Pfaffenschlag, Unsportl.).
77. Minute Gelbe Karte für Michael Winkelbauer (Pfaffenschlag, Foul).
73. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Julian Deimel, neu im Spiel: Markus Hanisch
67. Minute 1. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: Thomas Buxbaum, neu im Spiel: David Bittermann
55. Minute Gelbe Karte für Markus Masch (Pfaffenschlag, Foul).
42. Minute Tor für Gastern! Jürgen Höbinger trifft zum 2:0 (42.).
38. Minute Marek Veis trifft in der 38. Minute zum 1:0 für Gastern.

Gastern - Pfaffenschlag

88. Minute Tor für Pfaffenschlag durch Carl Strohmayer. Neuer Zwischenstand: 2:2
87. Minute Dominik Simon (Pfaffenschlag) trifft in Minute 87 per Elfmeter! Neuer Zwischenstand: 2:1
86. Minute Gelbe Karte für Dominik Vitous (Gastern, Foul).
79. Minute Gelbe Karte für Markus Deutschmann (Gastern, Foul).
74. Minute Gelbe Karte für Markus Koller (Pfaffenschlag, Foul).
67. Minute 4. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Thomas Wasinger, neu im Spiel: Jürgen Sedetka
67. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Rene Reiter, neu im Spiel: Philipp Altmann
67. Minute 4. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: Werner Fraissl, neu im Spiel: Bernd Weinberger
Halbzeit 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Christian Dangl, neu im Spiel: Wolfgang Widhalm
Halbzeit 3. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: Patrick Steinke, neu im Spiel: Markus Koller
Halbzeit 2. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: Alexander Lauscher, neu im Spiel: Markus Radlherr
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Pfaffenschlag Aus dem Spiel: David Bittermann, neu im Spiel: Jakob Höbart
40. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Markus Maier, neu im Spiel: Christian Dangl
35. Minute Tor! Markus Maier (Gastern) trifft nach 35 Minuten zum 2:0.
15. Minute Tor für Gastern durch Rene Reiter. Neuer Zwischenstand: 1:0