2. Runde: Kottes - Gastern

Aus den NÖN vom 26. August 2015 (Woche 35)

KOTTES - GASTERN 2:2. Nach der schnellen Führung durch Marek Veis kamen die Gäste in den ersten 45 Minuten gehörig unter Druck. Der Ausgleich war die logische Folge, kurz vor Pausenpfiff musste zudem mehrmals auf der Linie gerettet werden. Der zweite Durchgang verlief hingegen ausgeglichen. Kottes ging durch einen Elfmeter in Führung, Gasterns Mathias Seiler glich durch einen 30-Meter-Freistoß noch einmal aus (83.).

Stimmen & Sprüche
"Der Sieg war verdient, ist aber zu hoch ausgefallen. Das Spiel war sehr kampfbetont, der Gegener schenkte uns nichts."
Karl Gruber, Sektionsleiter-Stellvertreter USV Gastern

Tabelle - Statistik
Tabelle Reserve
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
Kottes : USV Gastern
Sonntag, 23.08.2015, 17:30 Uhr

Die letzte Reise nach Kottes brachte bekanntlich eine deutliche 5:1 Abfuhr für unsere Mannschaft. Dieses Mal war es deutlich besser und es konnte auch ein Punkt entführt werden!

Bereits in der 9. Spielminute gehen wir in Führung. Marek Veis nützt einen Fehlpass in der Hintermannschaft der Kotteser eiskalt aus und trifft zum 0:1. Der Vorsprung hält allerdings nur bis zur 23. Minute. Eine schöne Kombination von der Mittellinie bis in unseren Strafraum schließt ein Kotteser Stürmer, allerding aus abseitsverdächtiger Position, zum 1:1 ab. Kurz vor der Pause die beste Möglichkeit für die Hausherren: Doch Georg Dangl bleibt im 1 gegen 1 gegen einen Kotteser Sieger und den Nachschuss kann Gerhard Kraus gerade noch auf der Linie abwehren, somit geht es mit 1:1 in die Kabinen.

In der 2. Halbzeit erwischen die Gastgeber den eindeutig besseren Start und erarbeiten sich gute Möglichkeiten. Bei einem Foulelfmeter(63.min) für Kottes rettet uns zuerst noch die Stange vor einem Gegentreffer. Auch eine gute Aktion in der 69. Minute kann Georg Dangl noch in höchster Not klären. In der 71. Minute heißt es aber trotzdem 2:1 für Kottes. Nach einem hohen Pass in die Spitze lässt der Stürmer Tormann Dangl keine Chance. Als schon jeder mit einem Sieg der Hausherren rechnet lässt Mathias Seiler in der 82. Minute noch eine Freistoßbombe aus rund 25 Meter los. Bei dem wuchtigen, platzierten Schuss ins linke Eck ist der Tormann machtlos. 2:2 Endstand in einem durchaus schnellen Spiel mit etwas mehr Anteile für die Kotteser.

Unterm Strich ein etwas glücklicher Punkt, den wir aber gerne mitnehmen.

 
Kottes - Gastern
90+2. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Florian Marischka, neu im Spiel: Markus Maier
88. Minute 2. Spielerwechsel bei Kottes Aus dem Spiel: Raphael Schwarz, neu im Spiel: Erich Geith
83. Minute Tor! Mathias Seiler trifft in Minute 83 einen Freistoß zum 2:2 für Gastern.
79. Minute Gelbe Karte für Gerhard Kraus (Gastern, Foul).
76. Minute 1. Spielerwechsel bei Kottes Aus dem Spiel: Michael Sekora, neu im Spiel: Manuel Rössl
70. Minute Tor für Kottes durch Michael Sekora. Neuer Zwischenstand: 2:1
44. Minute Gelbe Karte für Radek Veis (Gastern, Foul).
25. Minute Gelbe Karte für Bernhard Marischka (Gastern, Foul).
23. Minute Tor! Bernhard Freitag trifft für Kottes in Minute 23 zum 1:1.
17. Minute Gelbe Karte für Robert Nekarda (Kottes, Kritik).
10. Minute Tor! Marek Veis (Gastern) trifft nach 10 Minuten zum 0:1.
Kottes - Gastern
78. Minute Tor! Günther Schweighofer (Kottes) trifft nach 78 Minuten zum 6:0.
71. Minute Erich Geith trifft in der 71. Minute zum 5:0 für Kottes.
63. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Peter Miksch, neu im Spiel: Martin Kainz
52. Minute 2. Spielerwechsel bei Kottes Aus dem Spiel: Gabriel Steinbacher, neu im Spiel: Urs Hengstberger
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Kottes Aus dem Spiel: Manuel Rössl, neu im Spiel: Christoph Nastl
43. Minute Elfmeter für Kottes! Manuel Rössl trifft zum 4:0. Gespielt sind 43 Minuten
26. Minute Tor! Manuel Rössl (Kottes) trifft nach 26 Minuten zum 3:0
12. Minute Tor für Kottes! Martin Hammerl trifft zum 2:0 (12.)
11. Minute Erich Geith trifft in der 11. Minute zum 1:0 für Kottes