10. Runde: Gastern - Dobersberg

Aus den NÖN vom 21. Oktober 2015 (Woche 43)

GASTERN - DOBERSBERG 1:3. Nach 16 Minuten traf Gasterns Vlastimil Sadilek nur die Latte, ehe die Gäste nach einem Corner in Führung gingen (26.). Noch in Hälfte eins scheiterten beide Teams erneut am Aluminium. Nach der Pause drückten die Hausherren auf den Ausgleich - mit Erfolg: Lukas Michal netzte nach Assist von Marek Veis (56.). Die Gäste schlugen aber entscheidend zurück: David Longin tankte sich auf der Seite durch, beim Schuss patzte Torwart Georg Dangl (68.). Die Heimischen setzten nun alles auf eine Karte, kassierten aber in der Schlussminute noch das 1:3.

Tabelle - Statistik
Gastern - Dobersberg
Gastern - Dobersberg
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : Dobersberg
Sonntag, 18.10.2015, 15:00 Uhr

Stark ersatzgeschwächt bestreiten wir das Derby gegen Dobersberg. Es fehlen Jürgen Höbinger, Mathias Seiler und Markus Hanisch.

Das übliche "Abtasten" dauert in diesem Derby rund eine viertel Stunde. Danach nimmt das Spiel so richtig Fahr auf. Zuerst fährt Dobersberg einen guten Konter, den aber Bernhard Marischka in letzter Sekunde klären kann. In der 17. Minute trifft Vlastimil Sadilek aus rund 25 Meter leider nur die Latte. Dobersberg bleibt stets durch Konter oder nach Eckbällen gefährlich. Und nach einem Eckball fällt auch in der 26. Minute das 0:1. Aus dem Getümmel wird der Ball wieder nach außen gespielt und den präzisen Schuss ins lange Eck kann Georg Dangl nicht erreichen. In der 30. Minute tauch Florian Marischka alleine vor dem Dobersberg Tormann auf, doch leider geht der Heber nicht nur über den Tormann sondern auch übers Tor. Nur zwei Minuten später setzt Lukas Michal nach einem Eckball mit dem Kopf den Ball abermals nur an die Latte. Dann sind wieder die Gäste an der Reihe, zuerst kann sich Georg Dangl bei einem Schuss aus kurzer Distanz auszeichnen und in der 36. Minute bewahrt uns die Stange vor einem weiteren Verlusttreffer. Somit geht es mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

Kurz nach der Pause muss dann auch noch Vlastimil Sadilek verletzungsbedingt ausgewechselt werden, aber unsere Mannschaft kommt jetzt trotzdem immer besser ins Spiel und erzielt auch in der 57. Minute der Ausgleich. Nach einem weiten Einwurf auf Marek Veis in den Strafraum bringt er den Ball gut zur Mitte und Michal Lukas trifft im Rutschen zum 1:1. Jetzt haben wird etwas die Oberhand, doch leider geht ein Weitschuss von Radek Veis nur an die Latte, anstatt ins Tor. Zum dritten Mal in diesem Spiel verhindert die Latte einen Treffer für unsere Elf. So kommt es wie es kommen muss: In die kurze Drangphase trifft Dobersberg, wenn auch etwas glücklich, zum 1:2. Nach einem Angriff über links und einem zentralen Schuss auf unser Tor rutscht der Ball Georg Dangl durch die Handschuhe über die Linie. Jetzt sind die Gäste wieder besser und erspielen sich auch einige gute Möglichkeiten. Aber auch wir finden durchaus noch die eine oder andere Tormöglichkeit vor, doch gelingen will uns leider keines mehr. Im Gegenteil, praktisch mit dem Schlusspfiff erzielt Dobersberg in der 93. Spielminute nach einem Konter noch das 1:3.

Trotzt der vielen Ausfälle eine gute Leistung unserer Elf. Mit etwas Glück (dreimal Latte) wäre auch ein Punkt möglich gewesen. Man muss aber auch die gute Form und die starke Leistung der Gäste anerkennen und zu diesem Sieg gratulieren!

 
Gastern - Dobersberg
90+3. Minute Tor! Jakub Vagner (Dobersberg) trifft nach 90 Minuten zum 1:3.
90+1. Minute 2. Spielerwechsel bei Dobersberg Aus dem Spiel: David Longin, neu im Spiel: Dominik Meller
89. Minute 1. Spielerwechsel bei Dobersberg Aus dem Spiel: Jannik Schmid, neu im Spiel: Daniel Hiermann
83. Minute Gelbe Karte für Bernhard Gruber (Gastern, Unsportl.).
78. Minute Gelbe Karte für Mathias Wanko (Dobersberg, Unsportl.).
77. Minute Gelbe Karte für Gerhard Kraus (Gastern, Foul).
71. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Stefan Koller, neu im Spiel: Bernhard Gruber
68. Minute David Longin trifft in der 68. Minute zum 1:2 für Dobersberg.
56. Minute Tor für Gastern! Lukas Michal trifft zum 1:1 (56.).
51. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Vlastimil Sadilek, neu im Spiel: Christian Futterknecht
26. Minute Mathias Wanko trifft in der 26. Minute zum 0:1 für Dobersberg
11. Minute Gelbe Karte für Martin Zimmermann (Dobersberg, Unsportl.).
Gastern - Dobersberg
88. Minute Gelbe Karte für Patrick Böhm (Gastern, Foul). Patrick Böhm
84. Minute Gelbe Karte für Christoph Fraissl (Gastern, Foul)
69. Minute Dominik Meller trifft in der 69. Minute zum 2:2 für Dobersberg
65. Minute Tor für Dobersberg! Daniel Hiermann trifft zum 2:1 (65.)
59. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Bernhard Gruber, neu im Spiel: Philipp Altmann
Halbzeit 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Markus Deutschmann, neu im Spiel: Jürgen Sedetka
37. Minute Gelbe Karte für Mario Wanko (Dobersberg, Foul).
36. Minute 1. Spielerwechsel bei Dobersberg Aus dem Spiel: Richard Hanisch, neu im Spiel: Tobias Kahl
35. Minute Tor für Gastern! Thomas Wasinger trifft zum 2:0 (35.)
17. Minute Tor! Patrick Böhm trifft für Gastern in Minute 17 zum 1:0.
14. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Markus Maier, neu im Spiel: Franz Graussam