4. Runde: Gutenbrunn - Gastern

Aus den NÖN vom 10. September 2014 (Woche 37)

GUTENBRUNN - GASTERN 5:1. Die Gastgeber erwischten einen Blitzstart und gingen bereits nach drei Minuten in Führung. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel. In der 38. Minute tankte sich Stefan Koller auf der Außenbahn durch, seine Flanke lenkte Gutenbrunns Daniel Ley zum Ausgleich ins eigene Tor. Im zweiten Spielabschnitt dominierten die Hausherren. Ein Doppelschlag von Vlastimil Sadilek (58., 60.) gab den Gastgebern wieder Selbstvertrauen. Roman Grudl und Jakob Honeder besorgten den Rest.

Tabelle
Statistik
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : Nondorf Sonntag
31.08.2014, 17:00 Uhr

In der Anfangsphase haben die Gäste aus Nondorf etwas mehr vom Spiel und gehen auch durch einen Doppelschalg in der 20 und 24 Minute mit 0:2 in Führung.

Danach bekommt unsere Mannschaft das Spiel etwas beser unter Kontrolle und eine rote Karte für Nondorf nach Torraub in der 27 Minute, und der 1:2 Anschlußtreffer durch Michal Lukas nach einem Freistoßnachschuss in der Nachspielzeit der 1 Halbzeit lässt wieder etwas Hoffnung für die 2. Spielhälfte aufkommen.

Nach dem Seitenwechsel kann unsere Mannschaft, mit einem Mann mehr, viel Druck aufbauen. Es dauert aber bis zur 63 Minute ehe Jürgen Höbinger das 2:2 gelingt. Jetzt wäre natürlich wieder viel möglich, doch es kommt leider wieder anders als gehofft. Nondorf geht druch einen Freistoß (69 Minute) und einem Konter (79 Minute) wieder mit 2:4 in Führung.

Unserer Mannschaft gelingt zwar durch Jürgen Höbinger per Kopf noch das 3:4 in der 88 Minute. Zum ersten Punktgewinn in der neuen Saison reicht es aber leider nicht mehr.

 
Gutenbrunn - Gastern
90. Minute Tor für Gutenbrunn durch Jakob Honeder. Neuer Zwischenstand: 5:1
85. Minute Gelbe Karte für Daniel Ley (Gutenbrunn, Foul).
84. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Patrick Böhm, neu im Spiel: Markus Deutschmann
72. Minute Gelbe Karte für Lukas Michal (Gastern, Kritik).
72. Minute 3. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Pascal Schibany, neu im Spiel: Daniel Hofer
68. Minute Tor für Gutenbrunn durch Roman Grudl. Neuer Zwischenstand: 4:1 Roman Grudl
64. Minute 2. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Nikoley Schibany, neu im Spiel: Manuel Kashofer
63. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Stefan Koller, neu im Spiel: Daniel Weinberger
60. Minute Tor für Gutenbrunn durch Vlastimil Sadilek. Neuer Zwischenstand: 3:1
58. Minute Tor für Gutenbrunn durch Vlastimil Sadilek. Neuer Zwischenstand: 2:1
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Philipp Hackl, neu im Spiel: David Mistelbauer
38. Minute Daniel Ley (Gutenbrunn) trifft nach 38 Minuten, allerdings ins eigene Tor! Neuer Zwischenstand: 1:1
3. Minute Tor für Gutenbrunn! Nikoley Schibany trifft zum 1:0 (3.).
Gutenbrunn - Gastern
89. Minute Marcel Gundacker trifft in der 89. Minute zum 10:0 für Gutenbrunn.
81. Minute Tor für Gutenbrunn! Daniel Hofer trifft zum 9:0 (81.).
78. Minute Tor! Daniel Hofer trifft für Gutenbrunn in Minute 78 zum 8:0.
65. Minute 3. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Manuel Kashofer, neu im Spiel: Christian Barth
65. Minute 2. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Bernhard Nimpf, neu im Spiel: Michael Eppinger
61. Minute Tor für Gutenbrunn durch Manuel Kashofer. Neuer Zwischenstand: 7:0
56. Minute Tor! Daniel Hofer trifft für Gutenbrunn in Minute 56 zum 6:0.
55. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Rene Reiter, neu im Spiel: Roland Kaiser
54. Minute Tor! Rene Schwarzl (Gutenbrunn) trifft nach 54 Minuten zum 5:0.
49. Minute Tor! Manuel Kashofer trifft für Gutenbrunn in Minute 49 zum 4:0.
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Ing. Edgar Eichler, neu im Spiel: Philipp Altmann
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Florian Schnelzer, neu im Spiel: Thomas Sturm
22. Minute Tor! Manuel Kashofer trifft für Gutenbrunn in Minute 22 zum 3:0.
3. Minute Tor! Stefan Topf (Gutenbrunn) trifft nach 3 Minuten zum 2:0.
1. Minute Stefan Topf trifft in der 1. Minute zum 1:0 für Gutenbrunn.