1. Runde: Gastern - Kautzen 4:4

Aus den NÖN vom 22. August 2012

GASTERN - KAUTZEN 4:4. Die Gäste führten nach einer halben Stunde mit 2:0, ehe Lukas Michal kurz vor der Pause der Anschlusstreffer gelang. Nach der 15-minütigen Verschnaufpause kamen die stärker werdenden Heimischen durch Michal sogar zum Ausgleich, ehe Christoph Stangl nach einer Stunde angeschossen wurde und den Ball unglücklich ins eigene Tor lenkte - 2:3. Doch nur vier Minuten darauf stellte Marek Veis auf 3:3, und eine Viertelstunde vor Schluss brachte Mathias Seiler die Eichler-EIf zum erstem Mal an diesem Tag in Front. Kautzen-Keeper Michael Scherzer hielt seine Elf mit tollen Paraden im Spiel. Der starke Petr Janda besorgte mit seinem dritten Treffer an. diesem Tag dann doch noch den 4:4-Endstand.

Patronanz
Tabelle
Statistik Gastern-Kautzen siehe Runde 2
Statistik
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : USV Kautzen
Mi., 15.08.2012, 16:30

Bei Kaiserwetter und vollem Haus wird die Partie von Schiedsrichter Walzer um 16:30 angepfiffen. Nach vorsichtigem, aber auch etwas nervösem Beginn beider Mannschaften fällt nach einem Verteidigungsfehler praktisch "aus dem Nichts" in der 17. Minute der Führungstreffer für den USV Kautzen. Danach war das Spiel wieder offen, in den nächsten 10 Minuten bieten sich aber keine nennenswerten Einschussmöglichkeiten für beide Mannschaften. Wiederum ein Fehler in der Verteidigung des USV Gastern - diesmal ein klarer Stellungsfehler - führt zum 2:0 für die Gäste. Der Wille, das 2:0 auszugleichen ist spürbar, jedoch fehlt in den entscheidenden Situationen die richtige Idee vor dem gegnerischen Tor. Knapp vor der Pause nimmt sich Lukas Michael ein Herz und zieht aus knapp 25 Meter ab. Der Ball findet - unhaltbar für den gegnerischen Torwart - den Weg in die linke Kreuzecke - ein absulutes Traumtor. Der Pausenpfiff folgt unmittelbar danach.

Mit Anpfiff der 2. Hälfte lässt der USV Gastern keinen Zweifel daran, wohin die Reise geht - nämlich Richtung Tor der Gäste. Die Mannschaft wirkt wie ausgewechselt, legt mindestens zwei Gänge zu und spielt sich im Minutentakt gute Chancen raus. In der 52. Minute wird dieses konsequente Spiel nach Vorne mit dem Ausgleich durch Lukas Michal in der 52. Minute belohnt. Der USV Gastern macht weiterhin Druck, aber wie bereits in der ersten Hälfte kommen die Gäste aus Kautzen billig zu Tormöglichkeiten und nutzen diese auch - 62. Minute: 3:2 für Kautzen. Doch der USV Gastern steckt nicht auf - ganz im Gegenteil. In der 65. Minute gleicht Marek Veis zum 3:3 aus. Das Spiel läuft nach wie vor nur in Richtung Kautzener Tor, Gastern erhöht nochmals den Druck und will unbedingt den Sieg. In der 74. Minute geht der USV Gastern hochverdient zum ersten Mal in diesem Spiel in Führung, Mathias Seiler stellt auf 4:3. Das hohe Tempo der 2. Hälfte macht sich nun bemerkbar, aber auch die Gäste aus Kautzen haben deutlich an Spritzigkeit verloren. In der 82. Minute fällt dann - wieder aus einer an sich ungefährlichen Spielsituation der Ausgleichstreffer zum 4:4. Bis zum Spielabpfiff in der 93. Minute ergeben sich dann weder für Gastern noch für Kautzen nennenswerte Chancen ergeben.

Alles in allem ein tolles Derby, bei dem aber wesentlich mehr für unsere Mannschaft drinnen gewesen wäre. In den nächsten Spielen gilt es vor allem hinten gut abzusichern, dann sollten laufend Punkte eingefahren werden

 
Gastern - Kautzen
82. Minute Tor! Janda Petr trifft für Kautzen in Minute 82 zum 4:4.
80. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Seiler Mathias, neu im Spiel: Weinberger Patrick
76. Minute Gelbe Karte für Zuba Dominik (Kautzen, Foul).
76. Minute 3. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Höher Christian, neu im Spiel: Praschinger Michael
74. Minute Tor für Gastern! Seiler Mathias trifft zum 4:3 (74.).
69. Minute Gelbe Karte für Kainz Daniel (Kautzen, Foul).
66. Minute Tor für Gastern! Veis Marek trifft zum 3:3 (66.).
62. Minute Pech für Gastern, Stangl Christoph schiebt den Ball in Minute 62 ins eigene Tor! Zwischenstand: 2:3
54. Minute 2. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Kainz Dominik, neu im Spiel: Scheidl Manuel
53. Minute Tor! Michal Lukas (Gastern) trifft nach 53 Minuten zum 2:2.
51. Minute 1. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Weiss Mathias, neu im Spiel: Müller Philipp
45+1. Minute Michal Lukas trifft in der 45. Minute zum 1:2 für Gastern.
44. Minute Gelbe Karte für Michal Lukas (Gastern, Foul).
43. Minute Gelbe Karte für Marischka Bernhard (Gastern, Foul).
27. Minute Tor für Kautzen! Janda Petr trifft zum 0:2 (27.).
17. Minute Tor! Janda Petr (Kautzen) trifft nach 17 Minuten zum 0:1.
Gastern - Kautzen
84. Minute Tor! Anderl Dominik trifft für Kautzen in Minute 84 zum 1:3.
68. Minute Bauer Gabriel trifft in der 68. Minute zum 1:2 für Kautzen.
68. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Hanisch Markus, neu im Spiel: Graussam Franz
66. Minute 4. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Altmann Helmut, neu im Spiel: Rausch Sebastian
65. Minute Tor für Gastern! Deutschmann Markus trifft zum 1:1 (65.).
45. Minute 3. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Winkelbauer Stefan, neu im Spiel: Anderl Dominik
45. Minute 3. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Praschinger Michael, neu im Spiel: Koller Dominik
38. Minute Tor! Danzinger Georg (Kautzen) trifft nach 38 Minuten zum 0:1.
25. Minute 1. Spielerwechsel bei Kautzen Aus dem Spiel: Danzinger Georg, neu im Spiel: Bauer Gabriel
19. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Altmann Philipp, neu im Spiel: Deutschmann Markus
12. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Sedetka Jürgen, neu im Spiel: Polt Harald