2. Runde: Gastern - Thaya

 

Aus den NÖN vom 29.8.2001

Gastern - Thaya - 1 : 3 (0 : 0)

Gastern - Thaya 1:3. In der ersten Hälfte waren die Gäste klar überlegen, die Gasterner, die ohne ihren besten Mann Christian Steiner auskommen mussten (Urlaub), begannen sehr defensiv und kamen so kaum zu Chancen.

Nach Wiederanpfiff hatte Markus Deutschmann die beste Chance, doch er traf nur die Stange. Danach verschärfte Thaya den Druck und dies mit Erfolg - Bohumil Hron brachte nach einer Flanke von Markus Spießmaier das 1:0.

Nur fünf Minuten später gelang auch Leopold Deimel ein Tor - nach einem Outeinwurf zog er erfolgreich ab (65.).

Gleich darauf konnte Gustav Cabuk den Anschlusstreffer für Gastern bringen - nachdem ein unnötiges Foul von Bernhard Wagner im Strafraum den Gastgebern einen Elfmeter bescherte.

Kurz vor Ende erzielte Horst Winkler das Tor zum 3:1-Endstand.

Tore: 0:1 (60.) Bohumil Hron
0:2 (65.) Leopold Deimel
1:2 (67., Foulelfmeter) Gustav Cabuk
1:3 (87.) Horst Winkler
Reserven: 1:3

 

 2. Klasse Waldviertel-Nord
PL Mannschaft SP S U N T+ T- P
1. Nagelberg 2 2 0 0 5: 1 6
2. Hoheneich 2 2 0 0 5: 3 6
3. Kirchberg/Walde 1 1 0 0 5: 1 3
4. Gastern 2 1 0 1 6: 3 3
5. SG Eibenstein/Dietmanns 2 1 0 1 5: 3 3
6. Thaya 2 1 0 1 4: 3 3
7. Windigsteig 2 1 0 1 5: 5 3
8. Nondorf 2 1 0 1 3: 3 3
9. Karlstein 2 1 0 1 3: 5 3
10. Brand 1 0 0 1 2: 3 0
11. Göpfritz 2 0 0 2 2: 8 0
12. Eisgarn 2 0 0 2 2: 9 0
Brand - Karlstein 2:3, Nondorf - Nagelberg 1:2, Gastern - Thaya 1:3, Windigsteig - Göpfritz 3:2, SG Eibenstein/Dietmanns - Hoheneich 1:2, Kirchberg/Walde - Eisgarn 5:1.

 

Spielbericht vom USV Gastern

 

 

Seitenbeginn