21. Runde: Gastern - Vitis

Aus den NÖN vom 20. Mai 2015 (Woche 21)

GASTERN - VITIS 2:5. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte erwischten die Hausherren den besseren Start und gingen durch Jürgen Höbinger früh in Führung (3.). Zdenek Manhal sorgte jedoch mit einem abgefälschten Schuss für das rasche 1:1 (12.). Durch einen weiteren Höbinger-Treffer gingen die Hausherren mit einem knappen Vorsprung in die Kabinen.

Zehn Minuten nach Seitenwechsel erzielte Vitis-Stürmer Miroslav Hubeny den erneuten Ausgleich. "Von da an waren wir überlegen", freute sich Vitis-Coach Klaus Doppler. Thomas Veith drückte kurz nach seiner Einwechslung den Ball in Folge eines Corners über die Linie (68.). Hubenys zweiter Treffer war schließlich die Vorentscheidung (82.). Den Schlusspunkt markierte Thomas Zach.

Stimmen & Sprüche
"In den letzten 20 Minuten hatten wir regelrechte Auflösungserscheinungen."
Karl Gruber, Sektionsleiter-Stellvertreter USV Gastern

Patronanz
Tabelle - Statistik
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : Vitis
Sonntag, 17.05.2015, 17:00 Uhr

Im gut besuchten Heimspiel gegen Vitis werden die Zuseher wieder mit einigen Toren belohnt.

Nur eine Minute war gespielt, da nützt Marek Veis einen Abwehrfehler der Vitiser und bedient Jürgen Höbinger optimal, der eiskalt zum 1:0 einschießt. Ein etwas glückliches Tor, aber es sollte heute nicht das einzige Geschenk der jeweiligen Abwehrreihen bleiben!

Bereits in der 13. Minute gleicht Vitis zum 1:1 aus. Diesmal ist es unsere Abwehr, die sich nicht geschickt anstellt und noch dazu prallt die Hereingabe der Vitiser von Michael Fuger ins eigenen Tor. Alles wieder offen in diesem Spiel. In der 30. Minute vergibt zuerst Daniel Weinberger noch knapp. Nur eine Minute später nützt Jürgen Höbinger wieder einen Fehler der Gästeabwehr. Völlig freistehend kommt er am 16er zum Abschluss und lässt den Torwart mit einem platzierten Schuss ins Kreuzeck keine Möglichkeit zur Abwehr. Außer einen Freistoß der Gäste, den Georg Dangl sicher hält, gibt es bis zur Pause keine weiteren Möglichkeiten.

Vitis kommt nach der Pause zwar etwas besser ins Spiel. Doch wieder führt ein Abwehrfehler in unserer Hintermannschaft zum Torerfolg. Eine Kopfballabwehr von Lukas Michal landet bei einem sträflich vernachlässigten Vitiser Angreifer, der keine Mühe hat und zum 2:2 ausgleicht. Jetzt versucht unsere Mannschaft etwas Druck aufzubauen, doch leider ist heute irgendwie der Wurm drinnen, kaum gute Aktionen die gelingen. Die besten Möglichkeiten vergeben Jürgen Höbinger (Schuss ins Außennetz) und Mathias Seiler (Freistoß an Strafraumgrenze). In diese kleine Druckphase fällt aber der nächste Treffer für die Gäste. Nach einem Eckball in der 68. Minute wirkt unsere Abwehr ein wenig desorientiert und ein Vitiser staubt zum 2:3 ab. Wir können leider in der Folge auch nicht mehr wirklich zusetzen. Vitis stellt in der 82. Minute auf 2:4. Da auch ein abgefälschter Kopfball von Jürgen nicht den Weg ins Tor findet, müssen wir uns mit dieser Heimniederlage abfinden. Den Schlusspunkt setzt dann nochmals Vitis mit einem Kontertor in der 92. Spielminute

 
Gastern - Vitis
90+3. Minute Gelbe Karte für Alexander Dietrich (Gastern, Foul).
90+2. Minute Tor! Thomas Zach trifft für Vitis in Minute 90 zum 2:5.
88. Minute 3. Spielerwechsel bei Vitis Aus dem Spiel: Zdenek Maly, neu im Spiel: Stefan Bauer
88. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Julian Deimel, neu im Spiel: Alexander Dietrich
82. Minute Tor! Miroslav Hubeny trifft für Vitis in Minute 82 zum 2:4.
76. Minute 2. Spielerwechsel bei Vitis Aus dem Spiel: Roman Kaltenböck, neu im Spiel: Kevin Wurz
68. Minute Tor! Thomas Veith trifft für Vitis in Minute 68 zum 2:3.
66. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Daniel Weinberger, neu im Spiel: Christian Futterknecht
62. Minute 1. Spielerwechsel bei Vitis Aus dem Spiel: Tobias Süss, neu im Spiel: Thomas Veith
58. Minute Tor! Miroslav Hubeny (Vitis) trifft nach 58 Minuten zum 2:2.
53. Minute Gelbe Karte für Stefan Flicker (Vitis, Foul).
45+1. Minute Gelbe Karte für Roman Kaltenböck (Vitis, Unsportl.).
45+1. Minute Gelbe Karte für Georg Dangl (Gastern, Unsportl.).
32. Minute Tor! Jürgen Höbinger (Gastern) trifft nach 32 Minuten zum 2:1.
12. Minute Pech für Gastern, Michael Fuger schiebt den Ball in Minute 12 ins eigene Tor! Zwischenstand: 1:1
3. Minute Tor für Gastern durch Jürgen Höbinger. Neuer Zwischenstand: 1:0
Gastern - Vitis
90. Minute Tor! Markus Hofstetter trifft für Vitis in Minute 90 zum 0:5.
77. Minute Tor! Markus Hofstetter trifft für Vitis in Minute 77 zum 0:4.
69. Minute 4. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Patrick Böhm, neu im Spiel: Michael Kilian
69. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Alexander Dietrich, neu im Spiel: Franz Graussam
64. Minute Lukas Höllriegl trifft in der 64. Minute zum 0:3 für Vitis.
52. Minute Tor! Lukas Höllriegl (Vitis) trifft nach 52 Minuten zum 0:2.
Halbzeit 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Christian Futterknecht, neu im Spiel: Wolfgang Widhalm
Halbzeit 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Christian Dangl, neu im Spiel: Philipp Altmann
27. Minute Tor für Vitis! Markus Hofstetter trifft zum 0:1 (27.).