17. Runde: Gastern - Gutenbrunn

Aus den NÖN vom 22. April 2015 (Woche 17)

GASTERN - GUTENBRUNN 4:1. Jürgen Höbinger brachte die Hausherren rasch in Führung (10.), durch einen Fehlpass wurde aber noch vor der Halbzeit der Ausgleich eingeleitet (32.). Auch die zweite Hälfte verlief lange Zeit ausgeglichen, ehe Höbinger über seinen zweiten Treffer jubeln durfte (72.). Nun nahm Gastern das Spiel in die Hand, Marek Veis sorgte für die Entscheidung (78.).

Stimmen & Sprüche
"Das Spiel war lange ausgeglichen. Erst zwanzig Minuten vor Schluss haben wir die Partie in die Hand genommen."
Karl Gruber, Sektionsleiter-Stellvertreter USV Gastern

Tabelle - Statistik
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : Gutenbrunn
Sonntag, 19.04.2015, 16:30 Uhr

Das erste Spiel vor eigenem Publikum im Frühjahr war ein äußerst erfolgreiches.

Nur 9. Minuten waren gespielt, da verwertet Jürgen Höbinger bereits einen Nachschuss nach einem Eckball zum 1:0 Führungstreffer. Zuvor vergab Lukas Michal in der 6. Minuten bereits eine gute Möglichkeit. Nach dem Führungstreffer ist der Faden in unserm Spiel leider etwas gerissen. Gutenbrunn kommt in der 14. Minuten bereits zu einer guten Ausgleichsmöglichkeit, diese kann Georg Dangl aber verhindern. Bis zur 36. Minute plätschert das Spiel ein wenig dahin, ehe ein Gutenbrunner Stürmer einen guten Lochpass trocken zum 1:1 Ausgleich verwertet. Mit dem 1:1 geht es auch in die Pause.

Die zweite Halbzeit bietet ein ähnliches Bild wie die erste. Tormöglichkeiten auf beiden Seiten sind eher Mangelware. Erst in der 73. Minute nimmt das Spiel wieder Fahrt auf. Lukas Michal setzt bei einem Gutenbrunner Fehlpass super nach, bedient Jürgen Höbinger im Strafraum ausgezeichnet und dieser schießt zu neuerlichen Führung ein. Nur vier Minuten später stellt dann Marek Veis auf 3:1 und sorgt somit für die Vorentscheidung an diesem Nachmittag. In der 84. sorgt Gutenbrunn mit einem Konter nochmals für Gefahr, doch Michael Fuger kann noch rechtzeitig klären. Den Schlusspunkt in einer unterhaltsamen Schlussviertelstunde setzt dann Gerhard Kraus. Er verwertet in der 86. Spielminute eine gute Flanke von Marek Veis platziert ins rechte Eck zum 4:1 Endstand.

Der Sieg fällt vielleicht etwas zu hoch aus, er geht aber speziell durch das starke Finish unsere Mannschaft durchaus in Ordnung.

 
Gastern - Gutenbrunn
90+1. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Julian Deimel, neu im Spiel: Werner Flicker
86. Minute Tor! Gerhard Kraus trifft für Gastern in Minute 86 zum 4:1.
78. Minute Tor! Marek Veis (Gastern) trifft nach 78 Minuten zum 3:1.
75. Minute 2. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Martin Kreipl, neu im Spiel: Stefan Topf
72. Minute Tor! Jürgen Höbinger trifft für Gastern in Minute 72 zum 2:1.
66. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Daniel Weinberger, neu im Spiel: Julian Deimel
66. Minute 1. Spielerwechsel bei Gutenbrunn Aus dem Spiel: Daniel Hofer, neu im Spiel: Rene Schwarzl
61. Minute Gelbe Karte für Michael Temper (Gutenbrunn, Foul).
51. Minute Gelbe Karte für Josef Honeder (Gutenbrunn, Foul).
50. Minute Gelbe Karte für Martin Kreipl (Gutenbrunn, Kritik).
37. Minute Tor für Gutenbrunn durch Nikoley Schibany. Neuer Zwischenstand: 1:1
10. Minute Tor für Gastern! Jürgen Höbinger trifft zum 1:0 (10.).
Gastern - Gutenbrunn
84. Minute Tor! Patrick Böhm trifft für Gastern in Minute 84 zum 2:0.
62. Minute 4. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Michael Kilian, neu im Spiel: Franz Graussam
41. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Florian Schierer, neu im Spiel: Michael Kilian
36. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Markus Deutschmann, neu im Spiel: Philipp Altmann
35. Minute Rote Karte für Daniel Topf (Foul). Gutenbrunn damit nur noch mit 10 Spielern am Platz.
25. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Jürgen Sedetka, neu im Spiel: Roland Kaiser
13. Minute Tor! Jürgen Sedetka trifft für Gastern in Minute 13 zum 1:0.