23. Runde: SG Brand/Nagelberg - Gastern 1:3

Von der Homepage des USV Gastern

24.05.13:
SPIEL ABGESAGT

Durch den tragischen und schmerzhaften Verlust unseres jungen Mitglieds und Spieler WAGNER Martin, der am Pfingstmontag bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückte, wurde das Spiel am Samstag (25.5.) gegen Brand/Nagelberg abgesagt.

Aus den NÖN vom 19. Juni 2013

BRAND/NAGELBERG - GASTERN 1:3. Das Nachtragsspiel am Donnerstag wurde zur klaren Angelegenheit für den Vizemeister. Brandl/Nagelberg fand kaum Mittel und Gastern zog auf 2:0 davon. Mit dem 1:2 per Eisen-Freistoß keimte noch einmal Hoffnung auf, die Marek Veis in der 87. Minute aber zunichte machte.

Stimmen & Sprüche
"Trotz des Unspiels in der zweiten Hälfte war es ein verdienter Sieg."
Edgar Eichler, Trainer USV Gastern

SG Brand/Nagelberg - Gastern
SG Brand/Nagelberg - Gastern
Aus den NÖN vom 29. Mai 2013

Tabelle

Aus den NÖN vom 29. Mai 2013

Statistik

Aus den NÖN vom 19. Juni 2013

 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
SG Brand/Nagelberg : USV Gastern
13.06.2013, 18:30 in Brand

Auf geht´s zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2012/2013. Mit der SG Brand/Nagelberg wartet ein unangenehmer Gegner auf uns, der seit geraumer Zeit in den Abstiegskampf verwickelt ist. Wir haben ja unsere Schäfchen längst ins Trockene gebracht. Die letzten Begegnungen mit der SG Brand/Nagelberg waren ja nicht immer „friktionsfrei“, was aber weniger bei den Spielern als restlichen Umfeld liegt.

Das Spiel beginnt in der 5. Minute mit einem guten Schuss von Luki Michal, der nur knapp über das gegnerische Tor geht. Beim zweiten Versuch in der 10. Minute hat Luki das Visier schon wesentlich besser eingestellt. Aus fast 30 Metern knallte der das Spielgerät ins Kreuzeck – ein Traumtor, mit dem unsere Elf in Führung geht. Gleich anschließend vergibt Marek Veis nach einem Seiler-Corner eine gute Einschussmöglichkeit und in der 25. Minute bekommt Steve Koller auf der rechten Seite ebenfalls zu einer guten Möglichkeit, die allerdings auch fruchtlos bleibt. Aufregung gibt es dann noch in der 35. Minute, als der Elfmeter-Pfiff nach einem Foul an Marek aber ausbleibt.

Die 40. Spielminute bringt dann aber doch die verdiente 2:0-Führung für den USV Gastern. Marek Veis bedient den von der gegnerischen Verteidigung sträflich ungedeckten Flo Marischka ideal und der köpfelt zum 2:0 ein. In der 42. Spielminute hatte Joe Dangl dann seinen ersten nennenswerten Auftritt und kann einen Schuss der Gastgeber gut parieren. Die 44. Minute hätte dann fast das 3:0 gebracht, allerdings sieht Schiri Rauschmayr den von Seiler M. angespielten Marek Veis im Abseits. Pausenstand: 2:0 für unsere Mannen!

Die zweite Hälfte kann man wohl nicht zu den Glanzlichtern von anspruchsvollem Fußball zählen. Die Gastgeber versuchen, die Defizite im Spielaufbau durch weite, aber oft unkontrollierte Bälle in die vorderen Reihen umzudrehen und dadurch Druck aufzubauen. Das Ergebnis dieser Taktik ist ein komisches, nicht anzusehendes Gefetze. Leider gelingt es dem Gegner aber auf diese Weise mehr vom Spiel zu haben. In der 71. Spielminute fällt dann auch der Anschlusstreffer zum 2:1, allerdings aus einem Freistoß, der wohl auch zu halten gewesen wäre.

Den Schlusspunkt der Partie setzt aber dann doch wieder unsere Elf. Marek, der in der zweiten Hälfte mit einer kleinen Verletzung zu kämpfen hat, mobilisiert nochmal seine Reserven, kommt halblinks durch und befördert das Leder ins lange Eck zum Endstand von 3:1.

Alles in allem war es wohl kein schönes Spiel aber wieder 3 verdiente Punkte. Marek liegt nun mit 21 (!!) Treffern ex aequo auch in der Torschützenliste vorne und hat noch gute Chancen, sich den Titel einzuheimsen. Schon am Samstag findet die tolle Saison mit dem Heimspiel gegen St. Martin ihren Abschluss. Es wäre natürlich sehr schön, wenn möglichst viele Fans gemeinsam mit unserer Mannschaft als Vizemeister der 1. Klasse Waldviertel feiern würden ……

 
Brand/Nagelberg - Gastern
90. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Kraus Gerhard, neu im Spiel: Sedetka Jürgen Gerhard Kraus , Jürgen Sedetka
87. Minute Veis Marek trifft in der 87. Minute zum 1:3 für Gastern. Marek Veis
82. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Koller Stefan, neu im Spiel: Böhm Patrick Stefan Koller , Patrick Böhm
73. Minute Gelbe Karte für Marischka Bernhard (Gastern, Foul). Bernhard Marischka
71. Minute Gelbe Karte für Bernhard Harald (SG Brand/Nagelberg, Kritik). Harald Bernhard
71. Minute Tor für SG Brand/Nagelberg durch Eisen Ronald. Neuer Zwischenstand: 1:2 Ronald Eisen
56. Minute 1. Spielerwechsel bei SG Brand/Nagelberg Aus dem Spiel: Apfelthaler Christoph, neu im Spiel: Urbanek Michael Christoph Apfelthaler , Michael Urbanek
40. Minute Tor! Marischka Florian (Gastern) trifft nach 40 Minuten zum 0:2. Florian Marischka
10. Minute Michal Lukas trifft in der 10. Minute zum 0:1 für Gastern. Lukas Michal
 
Reserve wurde nicht ausgetragen!