22. Runde: Weitra - Gastern 1:1

Aus den NÖN vom 23. Mai 2013

DOBERSBERG - GASTERN 1:1. Die Gäste dominierten die erste Hälfte. Nach einer Stunde ging die Eichler-EIf dann durch Patrick Weinberger in Führung. Die Braustädter verstärkten die Offensive und wurden dafür in der 70. Minute mit dem Ausgleich belohnt.

Tabelle
Statistik

Statistik

 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
SV Sparkasse Weitra : USV Gastern
Samstag, 18.05.2013 in Weitra

Gastern gegen Weitra - könnt ihr euch erinnern? Die Ergebnisse der letzten 3 Aneinandertreffen:

28.08.2011: Gastern : Weitra 5:1
31.03.2012: Weitra : Gastern 7:0
07.10.2012: Gastern : Weitra 6:2

Nach dem Gesetz der Serie sollten also diesmal 9 Tore fallen, aber eines vorweg: So viele sind es diesmal nicht geworden! Der USV Gastern tritt in stärkster Besetzung an. Die Gelb-Sperren der letzten Spiele sind ausgesessen. Weitra präsentierte sich in der Meisterschaft bisher als launische Diva, einmal Top, dann wieder Flop, mal sehen was uns heute erwartet ....

Die Bedingungen sind ausgezeichnet - Schiedsrichter Kröpfl pfeift die Partie um 17:00 pünktlich an. Unsere Mannschaft findet gut in das Spiel. In den ersten 15 Minuten gibt es allerdings keine zwingenden Torchancen. Erst in der 18. Spielminute kommt Markus Hanisch nach Flanke von Marek Veis zum Kopfball, der aber knapp übers Tor geht. Danach kommen die Gastgeber doch auf und finden die ein oder andere Torchance vor. Schrecksekunde in der 28. Spielminute. Nach einem Freistoßabpraller sucht ein Weitraer den Kontakt mit einem unserer Spieler im 16er und findet ihn leider auch - Elfmeter! Joe Dangl wirft sich in die richtige Ecke und kann den scharf, aber nicht sonderlich platziert getretenen Elfer toll abwehren. Uff - nochmal Glück gehabt! Ab diesem Zeitpunkt beginnt dann aber die beste Phase für unser Team im ganzen Spiel. In der 34. Spielminute steht Markus Hanisch plötzlich alleine vor dem gegnerischen Kasten, verstolpert aber leider diese wirklich tolle Chance. 6 Minuten später kommt Luki Michal auf der linken Seite schön durch, verzieht aber den Schuss am langen Eck vorbei. Die letzte Chance vor der Pause finden dann die Gastgeber vor, aber den scharfen Schuss von halblinks kann Joe Dangl sicher fangen.

Dass die Weitraer ersatzgeschwächt in diese Partie gegangen sind, kann man kaum erkennen. Sie präsentieren sich heute als spielfreudige Mannschaft. Das 0:0 zur Pause geht daher in Ordnung! Die 2. Spielhälfte beginnt vorerst ohne wirkliche Höhepunkte. Dann aber die 61. Minute: Eckball für den USV Gastern. Der Ball kommt eher flach vors Tor und Patrick Weinberger gibt dem Ball eine schöne Richtungsänderung. Aus dieser kurzen Distanz ist der Goalie überfordern und kann das Leder nicht mehr arretieren. 1:0 für den USV - Klasse gemacht - weiter so! Weiter so? Leider nicht, denn gleichzeitig mit dem Führungstreffer haben wir auch das Spiel aus der Hand gegeben und die letzten 20 Minuten mehr oder weniger den Gastgebern überlassen. Dazu kommt, dass wir in der Defensive immer wieder Stellungsfehler machen - eine tödliche Mischung! Es dauert nicht lange, bis die Strafe auf den Fuß folgt: In der 70. Minute kommen die Gäste nach ebenso einem Fehler relativ locker auf der linken Seite durch, legen zur Mitte ab und die Nummer 8 der Gastgeber erzielt aus knapp 20 m unhaltbar für Joe Dangl das 1:1.

In der 75. Spielminute dann wieder ein unnötiger Schnitzer im Aufbauspiel: Ballverlust noch vor der Mittellinie, Weitra kontert schnell und bringt die Nr. 15, Jiri Kaufman allein vor Joe Dangl und das Tor. Doch Kaufmann scheitert heute nicht zum ersten Mal und kann den Ball nicht auf das Tor bringen, verzieht rechts und lässt diese 100 %ige Chance aus. Erst in der 79. Minute kommt wieder einmal Luki Michal zum Schuss aus ca. 20 Metern, der Ball findet aber auch nicht die optimale Flugbahn und geht letztlich doch deutlich links vorbei.

Als sich schon alles auf ein 1:1 einstellt, findet Weitra in der 88. Minute die nächste hoch- nein: höchstkarätige Chance vor: Wieder kommt Kaufman alleine vor Joe und unser Tor. Wahrscheinlich sind Kaufman die Beine diesmal schon zittrig geworden, jedenfalls gab´s für ihn heute nix auszurichten. Joe kommt gut raus, bleibt cool und verkleinert den Schusskorridor so gut, dass Kaufman die Nerven verliert und Joe anschießt. Schlusspfiff nach 92 Minuten.

Alles in allem muss man wohl von einem gewonnen Punkt sprechen. Saldiert man die wirklich klaren Torchancen, so hätte Weitra heute die Nase vorne gehabt. Aber sehen wir das Ganze positiv: So wirklich unter Druck setzen konnte uns noch keine Mannschaft. Es sind meist individuelle Fehler, die uns in Bedrängnis bringen, von der Klasse der Mannschaft her gibt es keine Bedenken. Glücklicherweise konnte Weitra heute die Chancen nicht verwerten, aber Trainer Eichler wird wohl wissen, wo er ansetzen muss. Toll ist, dass Torhüter Joe Dangl derzeit wirklich in Top-Form spielt und die gegnerischen Stürmer oft zur Verzweiflung bringt. Noch etwas: Unsere Serie hält: Mittlerweile 7 Spiele ungeschlagen! Ist doch auch was Schönes, oder

 
Weitra - Gastern
88. Minute 3. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Spitzer Jürgen, neu im Spiel: Pollak Christoph Spitzer Jürgen , Pollak Christoph
86. Minute Gelbe Karte für Hobiger Thomas (Weitra, Foul). Hobiger Thomas
79. Minute 2. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Walter Michael, neu im Spiel: Fritz Fabian Walter Michael , Fritz Fabian
76. Minute Gelbe Karte für Kaufman Jiri (Weitra, Unsportl.). Kaufman Jiri
70. Minute Tor für Weitra durch Herzog Jürgen. Neuer Zwischenstand: 1:1 Herzog Jürgen
61. Minute Tor für Gastern durch Weinberger Patrick. Neuer Zwischenstand: 0:1 Weinberger Patrick
58. Minute Gelbe Karte für Hobiger Stefan (Weitra, Foul). Hobiger Stefan
45. Minute 1. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Hobiger Michael, neu im Spiel: Hobiger Thomas Hobiger Michael , Hobiger Thomas
28. Minute Gelbe Karte für Marischka Bernhard (Gastern, Unsportl.). Marischka Bernhard
8. Minute Gelbe Karte für Seiler Mathias (Gastern, Foul). Seiler Mathias
Weitra - Gastern
86. Minute Tor! Hobiger Christoph trifft für Weitra in Minute 86 zum 10:0. Hobiger Christoph
83. Minute Tor für Weitra! Hackl Michael trifft zum 9:0 (83.). Hackl Michael
80. Minute Gelbe Karte für Gattringer Thomas (Weitra, Foul). Gattringer Thomas
78. Minute Tor für Weitra! Müller Thomas trifft zum 8:0 (78.). Müller Thomas
64. Minute Tor! Gattringer Thomas trifft für Weitra in Minute 64 zum 7:0. Gattringer Thomas
61. Minute 3. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Hackl Philipp, neu im Spiel: Binder Matthias Hackl Philipp , Binder Matthias
60. Minute Tor für Weitra! Hackl Philipp trifft zum 6:0 (60.). Hackl Philipp
51. Minute Tor für Weitra durch Gattringer Thomas. Neuer Zwischenstand: 5:0 Gattringer Thomas
45. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Schierer Florian, neu im Spiel: Graussam Franz Schierer Florian , Graussam Franz
45. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Koller Stefan, neu im Spiel: Wingelhofer Benedikt Koller Stefan , Wingelhofer Benedikt
45. Minute 3. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Kainz Martin, neu im Spiel: Altmann Kevin Kainz Martin , Altmann Kevin
45. Minute 2. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Pollak Christoph, neu im Spiel: Walter Alexander Pollak Christoph , Walter Alexander
45. Minute 2. Spielerwechsel bei Weitra Aus dem Spiel: Fritz Fabian, neu im Spiel: Weber Florian Fritz Fabian , Weber Florian
41. Minute Tor für Weitra durch Pollak Christoph. Neuer Zwischenstand: 4:0 Pollak Christoph
21. Minute Tor für Weitra! Fritz Fabian trifft zum 3:0 (21.). Fritz Fabian
12. Minute Tor für Weitra durch Fritz Fabian. Neuer Zwischenstand: 2:0 Fritz Fabian
5. Minute Hackl Philipp trifft in der 5. Minute zum 1:0 für Weitra. Hackl Philipp