15. Runde: Gastern - Schwarzenau 3:3

Aus den NÖN vom 8. Mai 2013

Anmerkung Nachtragsspiel am 1. Mai 2013

Patronanz

Tabelle
Statistik
 
Spielbericht von der Homepage des USV Gastern
USV Gastern : ESV Schwarzenau
Mi., 01.05.2013 in Gastern

Nach der tadellosen Leistung gegen den SV Waldhausen vergangenen Sonntag kommt im Nachtragspiel gegen Schwarzenau der nächste unangenehme Gegner nach Gastern. Im Herbst gab´s ja auswärts eine 3:5-Niederlage, das heißt wir haben eigentlich noch eine Rechnung mit den Gästen zu begleichen Luki Michal spielt trotz gebrochenem Zeh und beweist einmal mehr seine professionelle Einstellung.

Nach der Übergabe von neuen Dressen durch die Firma Toyota-Reininger geht´s pünktlich um 16:30 los und unsere Mannschaft übernimmt schnell das Kommando, wirkt konzentriert und engagiert. Schwarzenau ist aber eine Mannschaft mit zwei, drei Spielern mit individueller Klasse und genau das wird uns in der 7. Spielminute zum Verhängnis. Mit einem Heber über den weit vor dem Tor stehenden Joe Dangl gehen die Gäste mit 1:0 in Führung – ein vermeidbarer Treffer, aber es bleibt ja noch Zeit genug für den Ausgleichstreffer. Patrick Weinberger hat aber nicht vor, wirklich lange zu warten und setzt sich in der 13. Minute im gegnerischen 16er gut durch, kommt zum Schuss und stellt auf 1:1. Die Ordnung ist wieder hergestellt und unsere Mannen haben das Spiel wieder voll im Griff.

In der 21. Minute dann der nächste Selbstfaller. Im Aufbauspiel ein unnötiger Ballverlust an der Mittellinie und Ewald Semper von den Gästen lässt sich die Chance nicht entgehen. Er zieht rechts durch und sein Schuss geht mit Hilfe der Innenstange ins Tor. Völlig gegen den Spielverlauf steht es 1:2. Wieder erzeugt unser Team Druck, es folgen Eckball/Freistoß-Serien am Strafraum des Gegners, die allerdings fruchtlos enden. Erst ein langer Ball auf Markus Hanisch führt in der 35. Minute zum mehr als verdienten Ausgleichstreffer. Markus schiebt den Ball am Goalie vorbei. Auch bei diesem Tor ist die Innenstange nicht unbeteiligt.

Mit dem 2:2 geht´s dann auch in die Pause. Abgesehen von den Toren gibt es keine hochkarätigen Chancen. Die Frage stellt sich nur, ob nun endlich der Führungstreffer für den USV fällt. Die 2. Hälfte beginnt wieder mit einer Druckphase unserer Mannschaft, die in der 65. Minute endlich belohnt wird. Die Schwarzenauer bringen den Ball nicht aus dem 16er, eine kurze Auflage für Marek Veis genügt und endlich geht unser Team erstmals in diesem Spiel in Führung: 3:2. Der Sieg ist nun zum Greifen nahe. In der 70. Minute kommt Markus Hanisch frei stehend zu einer tollen Kopfball-Chance, der Ball geht aber doch deutlich übers Tor.

Doch plötzlich kommen die Gäste wieder auf. In der 73. Minute prallt eine Flanke von der Innenstange am langen Eck zurück auf unseren Goalie und geht zum Glück nicht ins Tor, leider aber vor die Füße eines Schwarzenauer Stürmers. In letzter Sekunde kann die Situation entschärft werden. Doch leider führt wieder eine Nachlässigkeit zum nächsten Tor der Schwarzenauer. Wieder war es eine Unachtsamkeit in unserer Verteidigung, die die Entstehungsgeschichte zum 3:3 eingeleitet hat. Ein völlig unnötiger Ballverlust führt zu einer Flanke der Schwarzenauer, die in einem zugegebenermaßen sehenswerten Kopfballtreffer mündet.

Unterm Strich war es ein Unentschieden mit fahlem Nachgeschmack. Aber leider gibt es Fußball keine Wertungsnoten für Überlegenheit im Spiel. Das einzige was im Fußball zählt sind eben Tore und dieses Tore Schießen haben wir den Gästen aus Schwarzenau diesmal etwas leicht gemacht.
Aber was soll´s. Wir sind das vierte Spiel in Serie ungeschlagen und können unseren Platz im Spitzenfeld der 1. Klasse Waldviertel behaupten und hoffentlich in den nächsten Wochen auch festigen. Kommendes Wochenende geht´s zum nächsten Lokalderby auswärts gegen Dobersberg. Keine einfache Aufgabe: Dobersberg wird alles unternehmen, um das Abstiegsgespenst möglichst rasch loszuwerden und braucht dafür jeden Punkt. Aber gerade diese Ausgangssituation kann sich als vorteilhaft für unsere Mannschaft erweisen …

 
Gastern - Schwarzenau
85. Minute 2. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Kerschbaum Florian, neu im Spiel: Binder Dominic Kerschbaum Florian , Binder Dominic
82. Minute Gelbe Karte für Kvasnicka Zbynek (Schwarzenau, Foul). Kvasnicka Zbynek
82. Minute 2. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Michal Lukas, neu im Spiel: Ing. Eichler Edgar Michal Lukas , Ing. Eichler Edgar
77. Minute Tor! Gerstl Stephan (Schwarzenau) trifft nach 77 Minuten zum 3:3. Gerstl Stephan
72. Minute Gelbe Karte für Marischka Bernhard (Gastern, Kritik). Marischka Bernhard
68. Minute 1. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Altrichter Manuel, neu im Spiel: Machacek Ondrej Altrichter Manuel , Machacek Ondrej
67. Minute Gelbe Karte für Altrichter Manuel (Schwarzenau, Foul). Altrichter Manuel
65. Minute Tor für Gastern durch Veis Marek. Neuer Zwischenstand: 3:2 Veis Marek
64. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Koller Stefan, neu im Spiel: Böhm Patrick Koller Stefan , Böhm Patrick
57. Minute Gelbe Karte für Stangl Christoph (Gastern, Foul). Stangl Christoph
36. Minute Gelbe Karte für Marischka Florian (Gastern, Foul). Marischka Florian
35. Minute Tor! Hanisch Markus trifft für Gastern in Minute 35 zum 2:2. Hanisch Markus
21. Minute Semper Ewald trifft in der 21. Minute zum 1:2 für Schwarzenau. Semper Ewald
19. Minute Gelbe Karte für Gerstl Stephan (Schwarzenau, Kritik). Gerstl Stephan
13. Minute Tor! Weinberger Patrick trifft für Gastern in Minute 13 zum 1:1. Weinberger Patrick
7. Minute Tor! Semper Ewald trifft für Schwarzenau in Minute 7 zum 0:1. Semper Ewald
Gastern - Schwarzenau
86. Minute Tor! Waller Manuel (Schwarzenau) trifft nach 86 Minuten zum 0:7. Waller Manuel
84. Minute Tor für Schwarzenau! Waller Manuel trifft zum 0:6 (84.). Waller Manuel
78. Minute Tor für Schwarzenau! Burger Helmut trifft zum 0:5 (78.). Burger Helmut
75. Minute Tor für Schwarzenau! Lunzer Martin trifft zum 0:4 (75.). Lunzer Martin
60. Minute 4. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Görlich Stephan, neu im Spiel: Wurz Gerhard Görlich Stephan , Wurz Gerhard
60. Minute 4. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Binder Dominic, neu im Spiel: Pany Robin Binder Dominic , Pany Robin
58. Minute Gelb/Rote Karte für Sedetka Jürgen (Foul). Gastern damit nur noch mit 10 Spielern am Platz. Sedetka Jürgen
56. Minute Gelbe Karte für Sedetka Jürgen (Gastern, Unsportl.). Sedetka Jürgen
52. Minute Lunzer Andreas trifft in der 52. Minute zum 0:3 für Schwarzenau. Lunzer Andreas
52. Minute 1. Spielerwechsel bei Gastern Aus dem Spiel: Immervoll Bernhard, neu im Spiel: Graussam Franz Immervoll Bernhard , Graussam Franz
47. Minute Tor für Schwarzenau durch Binder Dominic. Neuer Zwischenstand: 0:2 Binder Dominic
35. Minute Tor! Altrichter Florian (Schwarzenau) trifft nach 35 Minuten zum 0:1. Altrichter Florian
33. Minute 2. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Kletzl Harald, neu im Spiel: Lunzer Martin Kletzl Harald , Lunzer Martin
17. Minute 1. Spielerwechsel bei Schwarzenau Aus dem Spiel: Waller Manuel, neu im Spiel: Altrichter Florian Waller Manuel , Altrichter Florian