Fußballsaison 2009/2010 - Frühjahr

Vorbereitungsplan für die Frühjahrsmeisterschaft 2010
  • 31. Jänner 2010 16.00 Uhr: Gastern : Eibenstein (Schrems Kunstrasenplatz) 5:0 (0:0)
  • 3. Februar 2010 20.00 Uhr: Gastern : Dobersberg (Schrems Kunstrasenplatz) 3:1 (1:0)
  • 9. Februar 2010 20.00 Uhr: Gastern : Weitersfeld (Schrems Kunstrasenplatz) 3:1 (1:0)
  • 11. Februar 2010 18.00 Uhr: Heidenreichstein : Gastern (Schrems Kunstrasenplatz) 1:1 (0:0)
  • 27. Februar 2010 20.00 Uhr: Gastern : Langschwarza (Schrems Kunstrasenplatz) 5:1 (1:1)
  • 14. März 2010 18.00 Uhr: Gastern : Rapottenstein (Schrems Kunstrasenplatz) 3:1 (1:0)
 
14. Runde Thaya - Gastern
15. Runde Gastern - Windigsteig 1:3
16. Runde Kautzen - Gastern 3:1
17. Runde Gastern - Mallersbach 8:2
18. Runde Langau - Gastern 0:2
19. Runde Gastern - Raabs 4:0
20. Runde Groß Siegharts - Gastern - 0:1
21. Runde Gastern - Schwarzenau 3:1
22. Runde Gastern spielfrei
23. Runde Geras - Gastern 2:6
24. Runde Gastern - Irnfritz 0:1
25. Runde Drosendorf - Gastern 1:4
26. Runde Gastern - Göpfritz 11:0
 
Aus den NÖN vom 6. Jänner 2010
Auszugsweise aus Artikel aus Seite 58
...
2.KLASSE WAV THAYATAL:
Gastern hat mit Martin Vogler einen jungen Spieler verpflichtet, dies soll aber schon der einzige Transfer bleiben. "Wir haben nichts geplant", so Roland Datler, "es wird sicher nichts Nennenswertes mehr geben."
...
 
Aus den NÖN vom 27. Jänner 2010
Auszugsweise aus Artikel aus Seite 73
...
• USV Gastern. Der USV hat keine wesentlichen Kaderumstellungen vorgenommen. Zugang Martin Vogler sowie Neuanmeldung Harald Polt gelten als Kaderspieler. Als Abgang ist Markus Spielhofer zu verzeichnen: Er absolvierte im Herbst verletzungsbedingt keine einzige Minute in der Kampfmannschaft und kam in der Reserve nur zu wenigen Einsätzen, er kehrt zu Stammverein Pfaffenschlag zurück. "Es ist nichts mehr zu erwarten, wir sind an keinem Spieler dran", so Roland Datler.
...
 
Aus den NÖN vom 3. Februar 2010
Auszugsweise aus Artikel aus Seite 77
...
Morgenstunden.
USV Gastern. Der USV gewann das erste Testspiel gegen Eibenstein nach 0:0-Pausenstand noch 5:0, Marek Veis erzielte in Hälfte zwei einen lupenreinen Hattrick. Am Wochenende steht beim Tabellenzweiten der Sportlerball an, von 5. bis 7. März wird ein Trainingslager in Neuhofen/Ybbs abgehalten.
Gastern - Eibenstein
...
 
Aus den NÖN vom 17. März 2010
Auszugsweise aus Seite 78
...
Gastern will Siegharts im Titelkampf möglichst lange Paroli bieten. Sollte das Match in Thaya abgesagt werden, sucht die Maier-Elf noch einen Testspielgegner.
...
 
Von der Homepage des USV Gastern (18. Februar 2010)
Mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison ...

... befindet sich die Sektion Fußball des USV Gastern. Bis zum 17. Februar hat man bereits fünf Vorbereitungsspiele absolviert. Gegen Gegner der 1. Klasse konnte viermal gewonnen werden, einmal endete das Vorbereitungsspiel mit einem Unentschieden.

Seit Freitag, 22. Jänner bittet Spielertrainer Markus Maier zum Training zur Vorbereitung auf die Frühjahrssaison der 2. Klasse Waldviertel Thayatal. Mit Martin Vogler hat man sich in der Defensive verstärkt und so versucht man trotz der schlechten Wetterbedingungen eine sinnvolle Vorbereitung auf die sicherlich spannend werdende Frühjahrsmeisterschaft

Martin Vogler
Martin "Max" Vogler (Neuzugang vom SV Vitis)

Gegen den SV Eibenstein gab es ein 5 : 0, gegen USV Dobersberg und dem USV Weitersfeld konnte mit 3 : 1 gewonnen werden. Vom FC Heidenreichstein trennte man sich 1 : 1, der USV Karlstein wurde 2 : 1 bezwungen. Ergebnisse, die auf mehr hoffen lassen, wenngleich es sich trotzdem nur um Vorbereitungsspiele handelt und da weiß man bekanntlich, wie diese einzuordnen sind.

Mit Spielen gegen den SV Langschwarza, dem USC Rappottenstein und zwei Partien beim Trainingslager vom 5. bis 7. März in Neuhofen/Ybbs ist dann die Vorbereitungsphase komplett.

Leider gibt es auch eine schwere Verletzung zu melden. Christian Futterknecht fällt leider für lange Zeit durch einen Bänderriss im Knöchel aus. Ein Foul im Spiel gegen Weitersfeld bedeutet eine lange Pause.

Jetzt wird beim USV Gastern natürlich gehofft, dass sich keine schwereren Verletzungen mehr ergeben und jene Spieler, die noch angeschlagen sind, sobald wie möglich fit werden und einem spannenden Frühjahr nichts im Wege steht.

Mit dieser "Wasserstandsmeldung" der ersten intensiven Vorbereitungsphase grüßt alle Fans und Freunde des USV Gastern

 
Aus den NÖN vom 23. Juni 2010

Seite 84
Seite 84

Seite 85
Seite 85

 
Aus der Gratiszeitung "kurz & bündig" - Woche 30 vom 26. Juli 2010

Seite 24
Seite 24

Seite 25
Seite 25

Seite 26
Seite 26

 
Aus den NÖN vom 25. August 2010

1. KLASSE WALDVIERTEL

Meistererhen. Da die Gasterner Marek Veis und Markus Maier bei der offiziellen Feier des Meistertitels in der 2. Masse Waldviertel Thayatal verhindert waren, wurden sie am Wochenende beim ersten Heimspiel der neuen Saison nachträglich geehrt. Veis hatte mit seinen 26 Toren maßgeblichen Anteil am Meistertitel, Maier führte über weite Strecken als Spielertrainer die Mannschaft. Gleichzeitig wurde Markus Maier auch verabschiedet. Obmann Roland Datler: "Er beendete (vorläufig?) seine Karriere und wird jetzt zumindest einmal eine Karrierepause einlegen." Der Vorstand des USV Gastern und der VIP-Club stellten sich bei beiden mit Geschenken bzw. einem Abschiedsgeschenk ein.

Ehrung und Verabschiedung