13. Runde: Gastern - Irnfritz 3 : 0

Aus den NÖN vom 8. April 2009

GASTERN - IRNFRITZ 3:0. Eine vollkommen gegensätzliche Ansicht vom Spiel hatten die Vereinsvertreter von Gastern und Irnfritz. "Der Gegner war über 90 Minuten nie gefährlich, wir haben die Tore aus unserer Überlegenheit gemacht", so Gastern-Obmann Roland Datler. Für Irnfritz-Sektionsleiter Christian Brenner hat sich die Sache anders dargestellt "Gastern war um nichts besser, wir machen aber derzeit einfach keine Tore."

Die Heimischen starteten jedenfalls gut, bereits nach einer Viertelstunde stellte Spielertrainer Markus Maier per Lupfer ins Kreuzeck auf 1:0. Knapp vor der Pause war Maier erneut zur Stelle: Eine weite Veis-Flanke über die Abwehr verwertete er aus kurzer Distanz.

In Hälfte zwei spielte Gastern die Partie trocken nach Hause, Bernhard Marischka traf nach einem Gestocher - zuvor konnte Keeper Hummel zweimal gegen Rinagl parieren - zum Endstand.

Tabelle

Statistik

 
Gastern - Irnfritz
87. Minute: 2. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Futterknecht Christian, neu im Spiel: Sedetka Jürgen
85. Minute: 1. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Dangl Christian, neu im Spiel: Rinagl Arnold
85. Minute: Gelb/Rote Karte für Steindl Patrick (Foul).
Irnfritz damit nur noch mit 10 Spielern am Platz.
78. Minute: Gelbe Karte für Kaufmann Christoph (Irnfritz, Unsportl.).
77. Minute: 3. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Jambor Karel, neu im Spiel: Hummel Florian
65. Minute: 2. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Heimberger Stefan, neu im Spiel: Neumeister Florian
65. Minute: Gelbe Karte für Palmeshofer Wolfgang (Gastern, Unsportl.).
58. Minute: Tor für Gastern durch Veis Marek.
Neuer Zwischenstand: 3:0
56. Minute: 1. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Bauer Peter, neu im Spiel: Blümel Bernhard
Maier Markus trifft in der 41. Minute zum 2:0 für Gastern.
18. Minute: Gelbe Karte für Steindl Patrick (Irnfritz, Foul).
Maier Markus trifft in der 13. Minute zum 1:0 für Gastern.
2. Minute: Gelbe Karte für Göth Daniel (Irnfritz, Unsportl.).
 
Gastern - Irnfritz
88. Minute: Gelbe Karte für Traxler Rene (Irnfritz, Foul).
75. Minute: 4. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Göth Christoph, neu im Spiel: Gutmann Wolfgang
70. Minute: 4. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Kainz Martin, neu im Spiel: Kilian Christoph
70. Minute: 4. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Sedetka Jürgen, neu im Spiel: Gratzl Markus
60. Minute: Gelbe Karte für Fraissl Christoph (Gastern, Foul).
49. Minute: Gelbe Karte für Graussam Franz (Gastern, Foul).
46. Minute: 2. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Widhalm Wolfgang, neu im Spiel: Graussam Franz
46. Minute: 2. Spielerwechsel bei Gastern
Aus dem Spiel: Rinagl Arnold, neu im Spiel: Urtz Patrick
46. Minute: 3. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Grubauer Claus, neu im Spiel: Glasl Alfred
46. Minute: 3. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Neumeister Florian, neu im Spiel: Schüller Roland
20. Minute: 1. Spielerwechsel bei Irnfritz
Aus dem Spiel: Pöppl Christian, neu im Spiel: Traxler Rene
 
Aus den NÖN vom 8. April 2009

Feierlaune. Gar nicht aus dem Feiern kommt derzeit der USV Gastern. Am Freitag wurde der 50. Geburtstag von Sektionsleiter Karl Gruber noch ein viertes Mal nachgefeiert. Auch dem Kapitän und "Vorarbeiter" beim Tribünenbau, Bernhard Immervoll, wurde am Freitag zur bestandenen Baupolier-Prüfling gratuliert. Nach dem siegreichen Spiel gegen Irnfritz wurde gleich der nächste Grund zum Feiern gefunden: VIP-Mitglied und USV-Gönner Karl Kunst beging seinen 70. Geburtstag, indem er gleich auch die Patronanz zum Spiel gegen Irnfritz übernahm. "Es war ein schönes Wochenende, wir haben 3:0 gesiegt, genug gefeiert - aber jetzt schauen wir, dass wir auch wieder etwas arbeiten", so Roland Datler, der den "Geburtstagskindern" und dem Prüfling herzlich gratuliert.

Bernhard Immervoll - Karl Kunz