17. Runde: Gastern - Allentsteig 2 : 2

Aus den NÖN vom 12. März 2008GASTERN - ALLENTSTEIG 2:2.

GASTERN - ALLENTSTEIG 2:2. Der Tabellenzweite war leicht feldüberlegen, Gastern hielt mit viel Kampfgeist dagegen und war vor allem aus Kontern gefährlich. Ein unglücklicher Ballverlust im Mittelfeld ermöglichte Thomas Petz die Allentsteiger Führung (76.). Der Ausgleich fiel nach einem Sololauf von Jiri Matousek, der ideal für Markus Maler aufspielte. In der Schlussminute fiel die erneute Führung für die Gäste - wiederum durch Spielertrainer Petz. Florian Marischka rettete dem Tabellen-Nachzügler mit einem Tor in der zweiten Minute der Überspielzeit aber noch den überraschenden Punkt. "Der Punkt ist im Endeffekt glücklich, aber wir waren kämpferisch ebenbürtig", so Gasterns Karl Gruber.

Tabelle

Statistik

 
Von der Homepage des USV Gastern
2 : 2 gegen Titelanwärter Allentsteig!

Am Sonntag, 9. März 2008 konnte nach toller kämpferischer Leistung ein 2 : 2-Unentschieden gegen den SV Allentsteig auf heimischen Boden in letzter Minute fixiert werden. Pausenstand war 0 : 0. In einer turbulenten Schlussphase konnte zuerst das 0 : 1 durch Markus Maier und dann das 1 : 2 durch Florian Marischka in der 92. Spielminute egalisiert werden. Die Reservemannschaft musste sich mit 0 : 4 (0 : 2) geschlagen geben!

Statistik:

Kampfmannschaft - Aufstellung:

Christian Moldaschl, Thomas Deimel, Bernhard Marischka, Markus Datler, Pavel Kracmar, Peter Rinagl, Markus Meier (70. gelb), Jiri Matousek, Bernhard Immervoll, Christian Futterknecht, Florian Marischka

0 : 1 (76.)
1 : 1 (80. Markus Maier)
1 : 2 (88.)
2 : 2 (92. Florian Marischka)

Reservemannschaft - Aufstellung:

Georg Dangl, Michael Kilian, Christian Dangl, Martin Kainz I (45. Franz Graussam), Wolfgang Palmeshofer, Wolfgang Widhalm, Christoph Fraissl, Patrick Böhm (45. Otto Bartl), Stefan Koller, Jürgen Sedetka (32. Martin Kainz II), Jürgen Immervoll

0 : 1 (20. Elfmeter)
0 : 2 (38.)
0 : 3 (50.)
0 : 4 (85.)

Gastern - Allentsteig