Fußballsaison 2003/2004 - Frühjahr


Vorbereitungsspiele - Frühjahr 2004

1. Spiel ESV Sigmundsherberg : USV Gastern Sa., 21.02.2004, 14.30 Uhr
    nur Kampfmannschaft, Abfahrt 13 Uhr - Gh. Müllner
2. Spiel SC Traismauer : USV Gastern Sa., 28.02.2004, 15.00 Uhr
    nur Kampfmannschaft, Abfahrt 13 Uhr - Gh. Müllner
3. Spiel SV Bergern : USV Gastern So., 07.03.2004, 13.00 und 15.00 Uhr
    Abfahrt 11.00 Uhr - Gh. Müllner
4. Spiel SV Weitra : USV Gastern Sa., 13.03.2004, 13.00 und 15.00 Uhr
    Abfahrt 11.30 Uhr - Gh. Müllner
5. Spiel USV Gastern : Reingers Fr., 19.03.2004, 19.00 Uhr
    nur Kampfmannschaft (Spiel am Trainingsplatz)
6. Spiel USV Gastern : USC Rappottenstein Sa., 20.03.2004, 13.00 und 15.00 Uhr
    Treffpunkt 12.30 Uhr am Sportplatz

Meisterschaftsbeginn am 28. März 2003!

Training jeweils am Dienstag und Freitag (wenn kein Spiel) um 19.00 Uhr!!!!!

 

12. Runde Göpfritz - Gastern 1 : 7
13. Runde Gastern - Karlstein 2 : 5
14. Runde Hoheneich - Gastern 1 : 4
15. Runde Gastern - Windigsteig 3 : 0
16. Runde Nagelberg - Gastern 2 : 1
17. Runde Gastern - Raabs 1 : 5
18. Runde Kirchberg - Gastern 3 : 0
19. Runde Gastern - Thaya 3 : 4
20. Runde Eibenstein - Gastern 1 : 0
21. Runde Gastern - Brand 4 : 2
22. Runde Gastern - Kautzen 0 : 1

 


Auslosung Kampfmannschaft - Frühjahr 2004

 Göpfritz/Wild -  USV Gastern     So, 28.03.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Karlstein     So, 04.04.2004, 16.30 Uhr
 Hoheneich -  USV Gastern     Sa, 10.04.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Windigsteig     So, 18.04.2004, 16.30 Uhr
 Nagelberg -  USV Gastern     Sa, 24.04.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Raabs     So, 02.05.2004, 16.30 Uhr
 Kirchberg/Walde -  USV Gastern     Sa, 08.05.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Thaya     Sa, 15.05.2004, 16.30 Uhr
 Eibenstein -  USV Gastern     So, 23.05.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Brand     Sa, 05.06.2004, 16.30 Uhr
 USV Gastern -  Kautzen     Sa, 12.06.2004, 16.30 Uhr

  • Spielbeginn der Reserve ist jeweils 2 Stunden vorher!
  • Samstag-Spiele sind grau hinterlegt!

 

Auslosung U14 UPO JHG Waldviertel - Frühjahr 2004
 Dobersberg -  SG Kautzen/Gastern     Mo, 12.04.2004, 10.00 Uhr
 SG Kautzen/Gastern -  SG Windigsteig/Schw     So, 18.04.2004, 10.00 Uhr
 SG Li/Br/Na/Hei -  SG Kautzen/Gastern     So, 25.04.2004, 10.00 Uhr
 SG Kautzen/Gastern -  Göpfritz     So, 02.05.2004, 10.00 Uhr
 SG Kottes/Sallingberg -  SG Kautzen/Gastern     So, 16.05.2004, 11.00 Uhr in Sallingberg
 SG Kautzen/Gastern -  SG WV Oberland     Fr, 21.05.2004, 17.00 Uhr
 Gr. Gerungs -  SG Kautzen/Gastern     So, 23.05.2004, 10.00 Uhr
 SG Kautzen/Gastern -  Rappottenstein     So, 06.06.2004, 10.00 Uhr in Gastern
 
  • SG Kautzen/Gastern spielt in Kautzen
  • SG Windigsteig/Schwarzenau spielt in Winidgsteig
  • SG Kottes/Sallingberg spielt in Kottes
  • SG WV Oberland spielt in Weitra
  • SG Litschau/Br spielt in Litschau

 

Auslosung U11 UPO JHG Waldviertel - Frühjahr 2004
 USV Gastern -  SG Nondorf/Hoheneich     Do, 08.04.2004, 18.00 Uhr
 SG Karlstein/Raabs -  USV Gastern     Mo, 12.04.2004, 10.00 Uhr
 USV Gastern -  Thaya     Di, 20.04.2004, 18.00 Uhr
 Amaliendorf -  USV Gastern     Mi, 28.04.2004, 18.00 Uhr
 USV Gastern -  Kirchschlag     Di, 04.05.2004, 18.00 Uhr
 SG Nondorf/Hoheneich -  USV Gastern     Do, 13.05.2004, 18.00 Uhr
 USV Gastern -  SG Karlstein/Raabs     Do, 20.05.2004, 10.00 Uhr
 Thaya -  USV Gastern     Sa, 22.05.2004, 18.00 Uhr
 USV Gastern -  Amaliendorf     Di, 01.06.2004, 18.00 Uhr
 Kirchschlag -  USV Gastern     Mi, 09.06.2004, 18.00 Uhr
 
  • SG Karlstein/Raabs spielt in KARLSTEIN
  • SG Nondorf/Hoheneich spielt in NONDORF

 

Testspiele gegen Bergern gewonnen

Die Testspiele am 7. März in Bergern endeten 4 : 2 für die Kampfmannschaft und 5 : 4 für die Reserve.

Nur 17 Spieler bezwangen in zwei Spielen die auch nicht vollzählig angetretenen Bergerner.

Torschützen Reserve:
- Christian Moldaschl
- Manfred Dietrich (2)
- Roldand Datler (2)

Torschützen Kampfmannschaft:
- Gustav Cabuk (2)
- Alexander Pfandler (2)

Das wichtigste war allerdings, dass man endlich auf Rasen spielen konnte.

 
4 : 4 im "Schnee"-Test gegen den USV Kautzen

Bei sehr winterlichen Bedingungen trennt man sich vom USV Kautzen freundschaftlich.

Das Vorbereitungsspiel in Traismauer musste leider abgesagt werden, dem USV Kautzen ging es auch nicht besser, so vereinbarte man kurzfristig ein Testspiel für Sonntag auf dem Trainingsplatz des USV Gastern. Der dichte Schneefall ermöglichte leider kein geordnetes Spiel. Beide Mannschaften waren auch nicht komplett angetreten, so stand im Vordergrund der konditionelle Aspekt und man trennte sich freundschaftlich mit einem Unentschieden.

 
3 : 3 im ersten Testspiel gegen den FC Heidenreichstein

Bei schlechten Bodenverhältnissen trennten sich der FC Heidenreichstein und der USV Gastern mit 3 : 3

Mit einer ersatzgeschwächten Truppe rang der USV Gastern dem Gegner aus Heidenreichstein nach einem 0 : 3 Rückstand zur Pause noch ein 3 : 3 ab. Die schwierigen Bodenverhältnisse ließen kein geordnetes Spiel zu, die Moral der Mannschaft ist aber in Ordnung. Einige junge Spieler zeigten in diesem Spiel, dass sie im Frühjahr mit Einsatz ans Werk gehen werden.

 
Niederlage und zwei Siege bei den letzten Testspielen

Von den drei letzten Vorbereitungsspiele für die Frühjahrssaison 2004 konnten zwei gewonnen werden. Weitra war doch eine Nummer zu groß.

Das Spiel gegen Weitra am 14. März am alten Platz in Nagelberg endete 0 : 6. Die Gasterner zeigten lediglich in der ersten Halbzeit zeitweise guten Fußball. In der Zeit ließ man vier Sitzer aus. Weitra kam mit den Platzverhältnissen besser zurecht und nutze beinahe jeden Fehler der Gasterner Defensive eiskalt für ein Tor.

Der Trainingsplatz in Gastern war dann am 19. März Schauplatz für ein Freundschaftsspiel gegen die Hobbytruppe aus Reingers. Diese Spiel wurde mit zwei Blocks bestritten und 10 : 1 gewonnen. Es war jedoch wenig Leidenschaft zu erkennen.

Das letzte Testspiel fand am 20. März in Gastern gegen Rappottenstein statt. Die Gasterner wirkten vor allem in der ersten Halbzeit müde und unorganisiert. Die zweite Halbzeit lief etwas besser. Jiri Matousek erzielte das Tor zum 1 : 0 Endstand.

 
Artikel aus den NÖN vom 5.5.2004
Fairnesspokal
 

Seitenbeginn