1982

Auf Grund der seit mehreren Jahren sehr regen Teilnahme beim Turnen der Damen und Herren und der Möglichkeit, in der Hobby-Liga Nord-Waldviertel mitzuspielen, hat sich ein Proponentenkomitee gebildet, dass sich zum Ziele gesetzt hat, die Gründung eines Union Sportvereines in unserer Gemeinde vorzunehmen.

Proponenten:
Loidolt Manfred, Frühwärts
Dangl Karl, Klein Zwettl
Hitz Franz, Gastern
Supper Willibald, Frühwärts
Widhalm Franz, Wiesmaden
Schalko Franz, Gastern

 

Konstituierende Generalversammlung

Die konstituierende Generalversammlung fand am 27.3.1982 im Gasthaus Fasching statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung: Herr Schalko nimmt die Begrüßung vor und gibt anschließend das Wort an den Herrn Bürgermeister weiter,
der auch den Vorsitz zur Wahl des Vereinsobmannes führt.
2. Wahl des 
Vereinesvorstandes:
Obmann:  Schalko Franz
Obmann-Stellvertreter:  Loidolt Manfred
Finanzreferent: Dangl Karl
Finanzreferent-Stellvertreter: Österreicher Franziska
Schriftführer: Karl Groiss
Schriftführer-Stellvertreter: Hitz Franz
Fußball-Sektionsleiter: Willibald Supper
Kulturwart: Österreicher Alois Ing.
Turn-Sektionsleiterin: Groiss Herta
Beiräte: Breier Johannes
Schandl Karl
Wagner Alfred
Miksch Erwin
Winkelbauer Rainer

Das Traineramt übernimmt übernimmt Loidolt Manfred.

Als Leiterin des Damenturnens bleibt wie bisher Anneliese Datler.

 

3. Allfälliges: Der neugewählte Vereinsvorstandes beschließt, dass die Mitgliedsbeiträge für aktive und unterstützende Mitglieder gleich hoch sein sollen:
  • zwischen dem 14. und 16. Lebensjahr: kein Mitgliedsbeitrag
  • zwischen dem 16. und 18. Lebensjahr: S50,-
  • über 18 Jahre: S 100,-

Der Sportverein pachtet gemeinsam mit der Jungen ÖVP und der Feuerwehr von Herrn Alfred Jony eine Wiese (hinter dem Haus Waidhofner Str. 1 - neben dem Bach). Am 29.3.1982 beginnen die Arbeiten zum Anlegen des Sportplatzes.

Finanziell wird der Verein mit S 5.000,- von der Marktgemeinde Gastern unterstützt. S 5.000,- kommen von der Sport Union als Starthilfe. Die ehemalige Theatergruppe stellt ebenfalls ihr Restguthaben von S 6.503,- zur Verfügung. Unterstützt wird der USV Gastern in Form eines Match-Balles vom Gasthaus Müllner und von Reiseunternehmen Steiner. Eine Garnitur Dressen spendet die Raiffeisenkasse Waidhofen/Thaya - Zweigstelle Gastern.

Das erste Meisterschaftsheimspiel findet am 17.5.1982 statt.

Weitere wichtige Ereignisse des Jahres:

up.gif (223 Byte)