Jahreshauptversammlung Theatergruppe Gastern - September 2013

Aus den NÖN vom 2. Oktober 2013

Bei Schweinwerfern wurde mitgezahlt
Theatergruppe Gastern | Großteil der Funktionäre stellte sich wieder zur Verfügung.

GASTERN | Bei der Jahresversammlung der Theatergruppe wurden Obmann Roland Kases sowie seine Stellvertreter Birgit Höllrigl-Kases und Robert Wenisch wiedergewählt.

Jacqueline Talamas bleibt Schriftführerin und Eva Kases wurde zur neuen Schriftführer-Stellvertreterin gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Kassierin Jasmin Böhm und ihre Steilvertreterin Elisabeth Seidl-Kases. Der Beirat besteht aus Rainer Winkelbauer, Alfred Braunsteiner, Daniel Grubeck und Patrick Böhm. Gilbert Brodar hat seine Funktion als Schriftführer-Stellvertreter zurückgelegt.

Vom Erlös der Theatersaison 2012 wurde eine neue Scheinwerferanlage im Kommunalzentrum mitfinanziert, sowie neue Plakatständer angeschafft. Ein Theaterausflug fand bereits Ende Jänner statt.

Weiters wurde beschlossen, dass das Catering der nächsten Nagerlsterz-Veranstaltung wieder von der Theatergruppe Gastern übernommen wird.

Jahreshauptversammlung