Theater 2006 - "... und der Tag kann kommen."

Plakat (Originalfarbe rötlich - Format A2)
Plakat
 
Programm außen (Originalfarbe violett - Format A4 quer - gefaltet)
Programmheft außen
 
Programmheft innen
Programmheft innen
 
Originalbild
Originalfoto
 
Artikel aus der Gratiszeitung "Waldviertler - Bezirksblatt Waidhofen/Thaya" Nr. 14 vom 5. April 2006 - Seite 22
Zeitungsartikel

 

Aus den NÖN vom 5.4.2006

Gastern

Die Theatergruppe zeigt die Komödie ".. und der Tag kann kommen". Premiere ist am Samstag, 8. April, um 19.30 Uhr, im Pfarrstadl. Weitere Spieltermine: Sonntag, 9. April, Sonntag, 16. April, Montag, 17. April, sowie Samstag, 22., und Sonntag 23. April, Jeweils um 19.30 Uhr. Kartenreservierungen sind unter Tel. 02864/2417 erbeten.

 

Aus den NÖN vom 5.4.2006
Aus den NÖN
 
Aus den NÖN vom 12. April 2006
Seite 32

 

Aus den NÖN vom 12.4.2006 (Rubrik "Spaziergänger")

Premierenfeier wurde "Werbeveranstaltung"

Premierenfeiern können manchmal sehr kreativ abgehalten werden - das bewies die Theatergruppe Gastern bei ihrer Feier am 8. April.

Nach einer Idee dreier Hauptdarsteller Elisabeth und Roland Kases sowie Ivonne Winkelbauer, entschloss sich die Gruppe, gleich mit den Kostümen nach Waidhofen zu fahren und dort zu feiern. Die Besonderheit an der Sache: Sie waren als "Sandler" kostümiert, nahmen Werbeblätter für die weiteren Vorstellungen mit und fuhren zuerst zum Stadtsaal, in dem der Epos4-Ball stattfand. Dort teilten sie lautstark ihre Flugblätter aus, die sie scherzhaft als die in Wien von Obdachlosen verkaufte Monatszeitung Augustin um einen Euro anpriesen.

Da dort "das Geschäft" auf Dauer langweilig wurde, trieb es die drei Schauspieler in den Igel zur Session-Night weiter bis sie dann auf ihre Schauspielkollegen im "Tell" trafen, die dort bereits angefangen hatten, das Theaterstück zu bewerben.

Aus den "NÖN"