Lesepass Niklas Hatz - 23. Mai 2017

Aus der Gratiszeitung "Tips - Waidhofen/Thaya" - KW 24 vom 14. Juni 2017

Lesepass

 
Aus den NÖN vom 31. Mai 2017 (Nr. 22)

Lesepreis für Niklas
"Leos Lesepass" |
Niklas Hatz ist einer von 20 Preisträgern bei Aktion der NÖ Landesbibliothek. Landeshauptfrau überreichte die Preise.

GASTERN | Schöner Erfolg für Niklas Hatz aus Gastern, der einer von 20 Preisträgern bei der Aktion "Leos Lesepass" der NÖ Landesbibliothek ist.

Insgesamt wurde 18.700 Lesepässe eingesandt, damit wurde das Ergebnis des Vorjahres um 1.500 Lesepässe übertroffen. Niklas Hatz konnte sich über ein Paket mit Leseurkunde, Büchern, Hörspielen und einen Leo-Stoffhasen freuen. Bei der Aktion waren alle NÖ Volksschulen und Sonderschulen eingeladen, möglichst viele Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben und einzusenden. Insgesamt haben die Kinder im Rahmen dieser Aktion heuer 93.500 Bücher, Comics, Zeitschriften und andere Medien gelesen, seit Beginn der Aktion 2008 sind es damit bereits über 625.000 Medien.

Übergeben wurden die Preise von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Sie freute sich, dass das Land Niederösterreich "mit der Aktion zur Steigerung der Lesemotivation auf Erfolgskurs ist, denn Lesen ist eine ganz wichtige Grundvoraussetzung, um gut und selbstbestimmt durch das Leben zu kommen. Die Familie nimmt dabei eine entscheidende Rolle ein, da in ihr und damit meist auch in der Freizeit der erste Kontakt zum Lesen hergestellt und somit eine ideale Basis für Lesekompetenz geschaffen wird", freute sich Johanna Mikl-Leitner.

Lesepass