Auszeichnung "Gesunde Schule" - Oktober 2014

Aus den NÖN vom 22. Oktober 2014 (Woche 43)

Volksschule wurde ausgezeichnet
"Gesunde Volksschule" | Psychosoziale Gesundheit steht im Schuljahr 2014/15 im Vordergrund.

GASTERN | Mit der "Gesunde Volksschule"-Plakette wurde die Volksschule Gastern von der Gebietskrankenkasse ausgezeichnet.

Diese Plakette bekommen Schulen, die gesundheitsfördernde Maßnahmen im Schulalltag umsetzen und dabei bestimmte Qualitätskriterien erfüllen.

Im vergangenen Schuljahr hieß der Schwerpunkt an der Volksschule Gastern "Schule bewegt gestalten" - im Rahmen einiger Workshops erhielten die Lehrkräfte und Schüler Tipps, wie sie den Schulraum bewegungsfreundlich nützen können. Seither ist die tägliche bewegte Pause zur Normalität geworden.

Im Schuljahr 2014/2015 geht es im Rahmen der "Gesunden Schule" um psychosoziale Gesundheit. Es wird Workshops für die Schüler geben, in denen das Thema "Richtig lernen und konzentriert in der Schule" behandelt wird, Fortbildung für die Lehrer und einen Elternvortrag zum Thema "Was kann ich tun, wenn es meinem Kind nicht gut geht".

"Gesunde Schule"