Direktorin Manuela Gegenbauer - 1. Februar 2010

Aus den NÖN vom 3. Februar 2010 (Titelblatt - kleiner Artikel)

Direktorin hat zwei Schulen
GASTERN, GROSS SIEGHARTS / Manuela Gegenbauer wurde nun als Leiterin der Volksschule Groß Siegharts bestellt, sie bleibt auch Chefin in Gastern

 
Aus den NÖN vom 3. Februar 2010 (Seite 16)

Für Aufgaben gerüstet
SCHULLEITERIN / Manuela Gegenbauer hat neben Gastern nun auch die Leitung der Volksschule Groß Siegharts inne.

GROSS SIEGHARTS /  Manuela Gegenbauer wurde mit 1. Februar zur neuen Schulleiterin der Volksschule Groß Siegharts bestellt. Zusätzlich ist sie mit der Leitung der Volksschule Gastern betraut.

Manuela Gegenbauer war seit Dezember 2003 in der Volksschule Gastern tätig, seit Februar 2004 als Leiterin. Bereits mit Beginn dieses Schuljahres war sie auch mit der Leitung der Volksschule Groß Siegharts betraut worden.

Mit der Leitung der Volksschule Dietmanns ist Gertrude Paar seit der Pensionierung von Direktorin Elfriede Zotter betraut.

"Ich versuche, jeden Tag an jeder Schule zu sein und überall ein offenes Ohr für die Anliegen meiner Kollegen zu haben. Da ich auch an jeder Schule eine verlässliche Vertretung habe, lassen sich die beiden Dienstorte ohne größere Probleme betreuen", so Gegenbauer. "Nur bei manchen Schulfesten ist es oft schwierig, an beiden Standorten teilzunehmen."

Da sie nun vom Unterricht freigestellt ist, hat Gegenbauer auch ausreichend Zeit, um administrative und pädagogische Tätigkeiten an den beiden Schulen zu koordinieren. In Groß Siegharts werden derzeit 104, in Gastern 34 Schüler unterrichtet.

Manuela Gegenbauer