Besuch von Landesrätin Schwarz - 19. Oktober 2015

Aus den NÖN vom 21. Oktober 2015 (Woche 43)

Landesrätin in Volksschule
Besuch | Generalsanierte Volksschule wurde von Landesrätin Barbara Schwarz besichtigt.

GASTERN | Die sanierte Volksschulgebäude wurde von Landesrätin Barbara Schwarz am 19. Oktober besucht.

Die Kinder der Volksschule empfingen Schwarz mit einem Lied und einem Blumenstrauß. Auch der generalsanierte Turnsaal, der bereits seit dem Vorjahr fertig ist, wurde bei diesem Anlass besichtigt. Die Finanzierung konnte aus Fördermitteln des Landes NÖ, Umweltförderungen des Bundes und Eigenmittel der Marktgemeinde Gastern gestaltet werden. Die Gesamtprojektkosten belaufen sich auf 493.000 Euro.

Bei dieser Gelegenheit kam auch das derzeit aktuelle Thema der Schließung der Gynäkologie- und Geburtenhilfestation im Landesklinikum Waidhofen zur Sprache.

Besuch von Landesrätin
 
Von der Homepage der ÖVP Gastern
LR Mag. Barbara Schwarz besuchte VS Gastern

LR Mag. Schwarz besichtigte persönlich die durchgeführten Sanierungsarbeiten an der Volksschule Gastern

Rechtzeitig vor Schulbeginn konnte die Generalsanierung des Volksschulgebäudes in Gastern abgeschlossen werden. Frau LR Mag. Schwarz nahm dies am 19. Oktober 2015 zum Anlass um sich von den verschiedensten Sanierungsmaßnahmen (neue Fenster, Fassade, Elektroinstallationen, Sanitärinstallationen, abgehängte Decke, neue Farbgestaltung im ganzen Gebäude, Gestaltung der Außenbereiche, Barrierefreiheit-Treppenlift, teilweise Einrichtung, Innentüren, ...) zu überzeugen. Das Gebäude konnte optisch, funktionell und energietechnisch auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden.

Die Kinder der VS Gastern empfingen Frau LR Mag. Schwarz mit einem Lied und einem Blumenstrauß, bevor man die einzelnen Bereiche der Generalsanierung besichtigte. Auch die Generalsanierung des Turnsaals, die schon im Vorjahr abgeschlossen werden konnte, wurde bei diesem Termin besichtigt. Bei dieser Gelegenheit konnte mit LR Mag. Schwarz auch über das derzeit aktuelle Thema der Schließung der GYN- und Geburtenhilfestation im LKH Waidhofen/Thaya gesprochen werden. Die Position der Region und auch der Gemeinde Gastern – gegen die Schließung dieser wichtigen Grundversorgungseinrichtung im Bezirk – wurde auch bei LR Mag. Schwarz entsprechend positioniert.

Die Finanzierung konnte aus Fördermitteln des Landes NÖ, Umweltförderungen des Bundes und Eigenmittel der Marktgemeinde Gastern gestaltet werden. Die Gesamtprojektkosten belaufen sich auf € 493.000,-.

Besuch von Landesrätin
Besuch von Landesrätin
Schülerliste der VS Gastern
Janis Deutschmann, Niklas Hatz, Stefan Holczmann, Max Kainz, Raphael Pischinger, Nils Rochla, Eliane Appel, Samuel Gutmann, Matthias Liepold, David Pischinger, Georg Pischinger, Jasmin Bilkova, Lara Dangl, Anna Lieb, Laura Österreicher, Leonie Popp, Madlen Schandl, Beatrice Schopf, Hannah Steiner, Elias Altmann, Lukas Aschauer, Alexander Dangl, Tobias Dangl, Mira Appel, Jesse Kainz, Reinhard Habisohn, Sebastian Haidl, Benjamin Schreiber, Nina Altmann, Nina Altmann.

Lehrer: Heidemarie Praschinger, Stefanie Kerschner, Margit Jungbauer, Dir. Monika Robl.

Seitens der VP Gastern waren Bgm. Roland Datler, Vzbgm. Rainer Winkelbauer, GGR Hedwig Dietrich, GGR Herbert Kases und GGR Erwin Wais bei diesem Termin anwesend.