Neueindeckung der Pfarrhofdaches

Vom 27. April bis zum 30. April 1998 wurde das sanierungsbedürftige Dach des Pfarrhofes abgeräumt und neu eingedeckt. Gleichzeitig wurden die Dachrinnen und sonstigen Verblechungen erneuert. Erneuert wurde in Folge auch die Blitzschutzanlage.

Freiwillige unentgeltliche Mithilfe half der Kosten sparen. Den Großteil dieser Maßnahmen finanzierte die Diözese.

Dachdeckerarbeiten

Dachdeckerarbeiten

nach oben