Aufnahme der Jungscharkinder: 24. November 2002

Aus den NÖN vom 27.11.2002

Jungscharkinder aufgenommen

GASTERN / 14 neue Jungscharkinder wurden am 24. November (Christkönigsonntag) von Pfarrer Otto Allinger im Rahmen der Jungscharmesse in die Jungschar-Gemeinschaft der Pfarre Gastern aufgenommen.

Die Jungscharführer Anneliese Datler, Anton Czetina, Bernadette Keusch und Eva Altmann mit den Helferinnen Jasmin Böhm und Verena Czetina betreuen in sechs Gruppen derzeit 60 Kinder.

Unter dem Jahresmotto "Wir stellen die Kinder in die Mitte" erleben die Kinder mit ihren Führern viele schöne gemeinsame Gruppenstunden.

Die Katholische Jungschar Gastern ist auch im Pfarrleben sehr aktiv und ist bei vielen Veranstaltungen präsent. Sie wird natürlich auch beim Adventmarkt am kommenden Wochenende wieder mit einem Verkaufsstand dabei sein.

 
Foto aus den NÖN vom 27.11.2002
Jungscharaufnahme
 

Seitenbeginn