Jungscharaufnahme

Aus der "NÖN" vom 24.11.1999

Sieben Aufnahmen

Jungschar Gastern betreut 64 Kinder

GASTERN - In der Pfarre Gastern gibt es heuer 54 Jungscharkinder, die von fünf Jungscharführern in ihren Gruppen betreut werden.

Am Christkönigssonntag, 21. November 1999, wurden sieben neue Jungscharkinder im Rahmen der von Pfarrer Otto Allinger zelebrierten heiligen Messe in die Jungschargemeinschaft aufgenommen.
Die Kinder sangen dabei die am letzten Jungscharlager eingelernte "Tiroler Kindermesse". Die musikalische Gestaltung mit Orff-Instrumenten und Gitarren übernahm OSR Erich Datler, Ewald Weisgram spielte an der Orgel.
Geistl. Rat Otto Allinger bedankte sich bei den Jungscharführern für die in der Pfarre wichtige Tätigkeit, denn die Kinder brauchen gerade in der heutigen Zeit solche positiven Gemeinschaftserlebnisse.
Die Katholische Jungschar Gastern wirkt das ganze Jahr über bei vielen Aktionen in der Pfarre mit. Sie wird natürlich auch beim Adventmarkt am kommenden Wochenende wieder mit einem Verkaufsstand dabei sein.

Jungscharkinder aus Gastern

 

up.gif (223 Byte)